Windows 7 schneller starten


Es gibt viele Möglichkeiten Windows 7 zu optimieren, eine davon bestehen darinwin7-logo die Windows-Bootdatei zu defragmentieren. Dies dient im Allgemeinen der Leistungssteigerung und einer höheren Stabilität des laufenden Systems. Ergänzend dazu soll sich zur weiteren Optimierung der sogenannte Prefetch-Ordner einmal genauer angeschaut werden.

 

1. Bootdatei defragmentieren

Mit einem kleinen Befehl lässt sich die Bootdatei von Windows 7 defragmentieren. Dafür öffnet man über die Tastenkombination WINDOWSTASTE + R das Dialogfenster Ausführen.

1_Ausfhren

Hier gibt man den Befehl defrag c: -b ein und bestätigt mit OK. Alles andre passiert nun von alleine. Der Vorgang dauert normalerweise nur wenige Sekunden.

 

2. Prefetch-Ordner aufräumen

Das Betriebssystem legt unter C:\Windows\Prefetch einen Ordner für den Cache häufig aufgerufener Programme an. Ziel ist es, die Programme dadurch schneller ausführen zu können. Es empfiehlt sich jedoch, diesen Ordner ein- bis zwei Mal im Monat zu leeren. Gerade wenn Probleme auftauchen, sollte man sich diesen Ordner einmal vornehmen. So ist es Windows wieder möglich, den Zwischenspeicher frisch aufzufüllen.

2_Prefretch

Siehe auch:

Windows 7 optimieren

Windows 7 schneller machen

Windows 7 schneller herunterfahren

 

komentarschreiben

komentarlesen

 

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

Die letzten Windows-7 Forenbeiträge