Suchplugin für winTT!

  • So, also ich hatte es mir zur Aufgabe gemacht ein Suchplugin für diese wundervolle Seite hier zu entwerfen, welche jetzt nach dem Umstieg funktioniert, denn eine Suchanfrage mit dem alten Plugin wird wohl im Fehler 404 enden ...

    Doch dabei gibt es ein paar Probleme, denn die Seite hier besteht sozusagen aus 2 "Teilseiten" und diese enthalten jeweils ein eigenes Suchsystem. Mit dem einen kann das Forum durchsucht werden und mit dem anderen die Workshops, die Tipps und Tricks-Section, die Testberichte etc...
    Doch diese beiden lassen sich schlecht miteinander kombinieren, also die Ergebnisse können nicht auf 1 winTT-Seite präsentiert werden, so Leid es mir tut, aber das liegt außerhalb meines Schaffensbereich, also man müsste der Seite schon etwas hinzu programmieren, damit das klappt (aber vllt. kommt das ja noch :D )

    So, nagut, dann werde ich euch jetzt aber trotzdem mal meinen Weg zum Besten geben!
    Also zuerst einmal solltet ihr den Weg zu eurer search.ini finden, sie befindet sich hier:
    "%appdata%\Opera\Opera\profile\search.ini"
    (das Fett gedruckte kann je nach Operaversion variieren)
    So, diese sollte ihr jetzt öffnen!
    Und nun fügt ihr diese beiden Einträge eurer search.ini bei:


    Dabei ist zu beachten, dass die Nummer hinter "Search Engine" beibehalten wird, also 1 und 2 ist, denn der Clu kommt noch *g*.
    Also da ihr jetzt jeweils 2 Einträge mit "Search Engine 1" bzw. "- 2" habt, müsstet ihr mal nach dem anderen Eintrag suchen und dessen Titel oben dann so umbenennen, dass dessen Nummer einzigartig ist! Das sind häufig die ersten beiden Einträge in der search.ini!
    Also zur Verdeutlichung, macht aus diesem hier:


    zum Beispiel das hier:



    So, das war wichtig, damit ihr jetzt die Hybridsuchfunktion des Opera verwenden könnt, denn mit dieser kann man die ersten beiden Einträge im Searchfeld des Opera gleichzeitig durchsuchen!
    Dazu ist folgender Eintrag in der search.ini nötig:


    Hier ist nicht wichtig, welche Ziffer hinter "Search Engine" steht, die könnt ihr jetzt anpassen, wie es euch beliebt! Der Eintrag "Search Type=2" spielt hier die entscheidende Rolle ...

    Jetzt müsst ihr euren Browser schließen und die editierte search.ini abspeichern. Wenn ihr nun euren Browser erneut startet, solltet ihr 3 neue Suchmöglichkeiten in eurem Suchfeld finden, die eine kann das Forum durchsuchen, die 2te die Workshops etc. und die 3 vereint bedes und öffnet 2 neue Tabs übersichtlich nebeneinander!

    Ich hoffe ihr konntet der Anleitung hier folgen, falls nicht, dann entschuldigt bitte und schreibt mir hier in den Thread etwas hinein, dann kann euch bestimmt helfen!

    Und für den Firefox bin ich noch am Suchen, wie ich dort soetwas ähnliches wie die Hybridsuche nutzen könnte, evtl. wird dort javascript zum Einsatz kommen, was mir aber eigentl. nicht so gefällt ...

    nichts gegen die Amis, aber:
    - Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten.
    - In Oklahoma ist das Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden verboten.
    - In Tennessee ist es gesetzlich verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen.

    nihct nciht ncith cnith nicth -> alles das Selbe: NICHT dieses Wort is mir einfach zu komplex!

  • Hallo Top-se,

    im Dienst teste ich es dann, hier habe ich kein OPERA. Aber wir haben ja hier auch ein paar Operaner...

    Herzlichen DANK für die Arbeit!!!

    Zitat von Top-se

    C:\Dokumente und Einstellungen\Udo\Anwendungsdaten\O pera\Opera\profile\search.ini



    Da ich nicht UDO heiße, darf ich da meinen Namen nehmen? :D

    Vielen DANK im Namen des Teams!!!

  • Ey, so ein mist, da sollte doch %appdata% stehen, und dann würde das auch nicht mehr Udo heißen, *arg*, kannste das bitte ändern, *ganz lieb anguck*
    also mach mal dadraus bitte:
    "%appdata%\Opera\Opera\profile\search.ini"
    Dankeschön!


    Ich hoffe es funktioniert so weit!


    Ach ja, und ich heiße nicht UDO *lach*, nicht dass es zu Verwechslungen kommt, oda so :D

    nichts gegen die Amis, aber:
    - Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten.
    - In Oklahoma ist das Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden verboten.
    - In Tennessee ist es gesetzlich verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen.

    nihct nciht ncith cnith nicth -> alles das Selbe: NICHT dieses Wort is mir einfach zu komplex!

  • So, halli hallo!


    Ich hab mal wieder ein bissl Zeit gefunden mich dem Suchplugin zu zuwenden. Ast hatte mich damals ein bissl an gestichelt die Suche zu erweitern, damit man auch nach Benutzernamen + Stichworten suchen kann, doch dies erweist sich als gar nicht mal so einfach ...


    Mit Hilfe von JavaScript bin ich auf eine Lösung gestoßen, die mir aber nicht sonderlich gefällt, ich sie aber trotzdem präsentieren möchte.


    Das Prinzip dabei ist, dass die Wörter, die man in das Suchfeld eingibt in Strings (Zeichenfolgen bzw. querryArrays) aufgespalten werden und dann in die Such-URL eingesetzt werden. Dies sieht dann konkret so aus:


    Wenn man z.B. nach "Sicherheitscheck" und "kaiserfive" (als Benutzer) suchen würde, dann stünde bei query=Sicherheitscheck in der URL und bei searchuser=kaiserfive. An diesen Stellen seht ihr jetzt so was: "+queryArray[1]+", was den Wörtern im Suchfeld gleich kommt, also ist "+queryArray[0]+" das erste Wort, "+queryArray[1]+" das 2te usw. ...


    Das bedeutet jetzt konkret für dieses Beispiel von oben, dass man in dem Suchfeld mit dem ersten Wort den Benutzer kennzeichnet, dessen Beiträge durchsucht werden sollen und die beiden folgenden Wörter wären dann die Stichworte, nach denen man sucht. Also würde solch eine Eingabe: "kaiserfive Sicherheitscheck machen" dem gleich kommen: =0&childforums=1&titleonly=0&showposts=0&searchdate=0&beforeafter=after&sortby=lastpost&sortorder=descending&replyless=0&replylimit=1&searchthread=0&searchthreadid=0&saveprefs=1&quicksearch=0&searchtype=0&exclude="]klick mich
    Doch damit kommen wir auch schon zu den Problemen dieser Methode, denn im obigen Beispiel kann man nur nach 2 Wörtern suchen, ein drittes oder 4tes würde einfach ignoriert, weil für diese im Code nichts vorgesehen ist. Natürlich könnte man das ändern, und Platz für 5 Wörter schaffen, das würde sich dann so auswirken:

    Code
    1. query="+queryArray[1]+"+"+queryArray[2]+"+"+queryArray[3]+"+"+queryArray[4]+"+"+queryArray[5]+"+"+queryArray[6]+"&


    Aber da findet sich auch schon das nächste Problem, denn für jeden im Code vorgesehenen String (querryArray) muss man dann im Suchfeld auch ein Wort eingeben, ansonsten würde für das nicht vorhandene Wort "undefined" eingesetzt und die Suche wäre verfälscht, sie würde keine Ergebnisse liefern.
    Dem kann man entgegenwirken, in dem man einfach das Wörtchen "an" einsetzt, welches bei der Suche einfach ignoriert wird. Also wer mit dem Bsp. von oben nur nach "Sicherheitscheck" und "kaiserfive" suchen will, dessen Eingabe muss so lauten: "kaiserfive Sicherheitscheck an".
    Aus diesem Grund habe ich mich für 2 Wörter entschieden, weil man selten nach mehreren sucht, denn sonst könnten solche Suchanfragen entstehen: "kaiserfive Sicherheitscheck an an an an".


    Genau so ist es auch mit dem Benutzername, wer sich also nicht auf die Suche nach Beiträgen von z.B. kaiserfive machen will, sondern das Forum allgemein durchsuchen will, der muss dieses erste "Wort" verwenden: " " (wichtig ist die Lücke!). Ein Beispiel: "" " Sicherheitscheck an".


    Das sieht halt alles ein bissl doof aus, und genau aus diesem Grund gefällt mir die Lösung auch nicht so recht. Evtl. hat ja hier jmd. ausgeprägte JavaScript Kenntnisse und hat eine Idee, die mir helfen könnte.


    2 weitere Probleme sind, dass man, wenn man diese Suche verwenden will JavaScript aktiviert haben muss und es treten Probleme mit den Buchstaben: ä, ö und ü auf. Evtl. kann ich das Problem aber noch lösen!


    So und der komplette search.ini-Eintrag für den Operabrowser sieht dann so aus:


    Wie ihr dieses einbindet findet ihr in meinem Eröffnungbeitrag.
    Achtung: Oben wieder bei Zähler [Search Engine 14] aufpassen!


    Ich hoffe persönlich, dass noch jmd. eine bessere Idee für die auftretenden Probleme hat, ansonsten, vllt. gefällt dem einen oder anderen ja dieses Suchplugin.

    nichts gegen die Amis, aber:
    - Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten.
    - In Oklahoma ist das Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden verboten.
    - In Tennessee ist es gesetzlich verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen.

    nihct nciht ncith cnith nicth -> alles das Selbe: NICHT dieses Wort is mir einfach zu komplex!