T-Online Browser lässt sich nicht öffnen!

  • Hallo, zur Zeit spinnt meine T-Online Software, oder besser gesagt der Browser. Es fing plötzlich an: Das Internetfenster ließ sich nicht öffnen, stattdessen kam ein kleines Fenster hervor. Da stand "WsUsrMgr.exe hat ein Problem festgestellt". Das ist irgendeine Datei die der Browser braucht um sich zu öffnen nehme ich an. Ich habe die Software schon de- und wieder installiert, doch das Problem besteht weiterhin. Was ist das genau und wie behebe ich das?

  • Hast du mehrere Benutzer angelegt? Wenn ja schau mal in die Eigenschaften deiner Internetverbindung.Dort muß beim Kästchen "Diese Verbindung allen Benutzern dieses Computers verfügbar machen" der Haken drin sein.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Offizielle Antwort von T-Online:
    Das Programm gehört zur Benutzerverwaltung des T-Online Browsers.


    Haben Sie evtl. in letzter Zeit neue Software installiert?


    Welche Programme werden bei Ihnen denn bereits beim Systemstart geladen
    und laufen dann permanent im Hintergrund?


    Unter Windows 98/ME/XP: "Start" / "Ausführen" / "msconfig.exe" eingeben
    / "OK". Auf der Registerkarte "Autostart" (bzw. "Systemstart" bei
    Windows XP) dieses Programms finden Sie eine Liste automatisch
    gestarteter Programme, welche Sie dort auch deaktivieren können.


    Möchten Sie unter Windows 9x/ME nur eine Liste der Autostart-Programme
    erstellen, zum Beispiel um Sie hier zu posten,, können Sie hierfür das
    zum Lieferumfang des Betriebssystem gehörende Programm "Dr. Watson"
    verwenden: "Start" / "Ausführen" / "drwatson.exe" eingeben / "OK". Es
    erscheint ein neues Symbol im Traybereich der Taskleiste. Machen Sie
    einen Doppelklick auf dieses neue Symbol, rufen Sie im Anwendungsfenster
    von Dr. Watson aus dem Menü "Datei" den Menüpunkt "Speichern unter" auf,
    wählen Sie im Speichern-Dialogfeld als Dateityp "Textdatei" aus und
    speichern Sie die Datei unter einem aussagekräftigen Namen in einem
    geeigneten Verzeichnis. Öffnen Sie die gespeicherte Datei dann mit einem
    beliebigen Editor, markieren Sie den mit "*----> Startup Items <----*"
    bzw. "*----> Autostart-Objekte <----*" überschriebenen Abschnitt,
    übernehmen Sie den markierten Abschnitt mit der Tastenkombination Strg-C
    in die Zwischenablage, wechseln Sie in das Schreibfenster Ihres
    Newsreaders und fügen Sie den Inhalt der Zwischenablage mit der
    Tastenkombination Strg-V in Ihren Artikel ein.



    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team
    gefunden hier: http://foren.sul.t-online.de/foren/index.php unter Service /Browser /T-Online-Browser


    Die wissen selbst nicht woran es liegt.Nimm einen anderen Browser.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Ich bin kein Fan des IE,er ist zu unsicher(aktuelles Beispiel: http://www.xp-tipps-tricks.de/…file=viewtopic&t=1554 ).
    Normalerweise fragt dich dein Browser beim Start ob du ihn als Standardbrowser einrichten willst.Ansonsten im IE auf Extras/Internetoptionen/Registerkarte "erweitert" den Haken bei "Auf Internet Explorer als Standardbrowser überprüfen" setzen oder in der Systemsteuerung/Software unter "Programmzugriff und Standards" den IE als Standard einstellen.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • eine reine deinstallation hilft da leider nicht weiter. nachdem du den browser deinstalliert hast erstmal rebooten. danach zuerst die übriggebliebenen verzeichnisse des t-online-browsers löschen. zu finden zum einen im t-online installationsverzeichnis UND noch unter "Dokumente und Einstellungen" --> "All Users" --> "Anwendungsdaten" dort meine ich ist auch noch ein t-online-ordner in dem nochmal ein ordner des t-online-browsers enthalten ist. den musst du auch löschen.


    P.S: Den Ordner Anwendungsdaten sieht man erst, wenn man vorher im windows explorer unter extras-->ordneroptionen auf "versteckte dateien und systemdateien anzeigen" klickt.

  • Ich nutze Opera,auch sehr empfehlenswert ist Mozilla.
    Links für Opera: http://www.opera-fansite.de/
    Deutschdateien(ist besser übersetzt als die originale deutsche Version also erst das englische Opera installieren und dann die Deutschdateien): http://k.mehrhoff.bei.t-online.de/seiten/kmt_oikmt.html
    Link für Mozilla: http://mozilla.kairo.at/
    Mozilla ist ohne Einschränkungen Freeware,Opera ist Freeware wenn man ein Werbebanner in Kauf nimmt,ohne Werbebanner kostets 42 Euro.


    Erstmal auf Start/Arbeitsplatz klicken.Das T-Online-Verzeichnis findest du auf der Partition auf die du T-Online installiert hast(Standardpartition ist C: ) im Ordner "Programme" und dort der Ordner "T-Online" oder so.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!