wahrscheinlich nicht registrierte XP Version durch eine neue gekaufte ersetzen

  • War ja auch gar nicht so gemeint :D


    Ich finds doch prima wenn geholfen wird!!!!


    Aber lesen finde ich auch wichtig, manchmal kann man dann nämlich viel gezielter helfen (was nutzt 10x der gleiche Tipp, wenn man der Lösung nicht näher kommt?)


    [spassmodus an]Und schliesslich muss man doch als Moderator auch mal Erziehungsmassnahmen ergreifen[/spassmodus aus]
    *lol*

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Hallo Ihr "Aufpasser", jetzt könntet ihr mich aber auch mal loben, dass ich alles wieder auf die Reihe gekriegt habe :rolleyes:.


    Hoffentlich kann ich jetzt mal ne Zeit lang die Finger vom System lassen, sonst bin ich bald wieder in diesem Forum, haha.


    Euch allen ein sonniges WE.


    balrok

  • OK Balrog, hast Du prima hingekriegt!! *ganzliebkopftätschel*


    Jetzt noch einen Systemwiederherstellungspunkt setzen und ein Image der Festplatte ziehen, dann kann (fast) nichts mehr schiefgehen :D


    Natürlich das jetzt mögliche Updaten von XP nicht vergessen :rolleyes:

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Aha, Systemwiederherstellungspunkt setzen und Image der Festplatte ziehen???? Ich dachte ich hätte schon alles getan was getan werden musste?! Wie geht das? Ihr macht mich wahnsinnig :rolleyes:, grins. Eigentlich läuft derzeit alles prächtig.


    balrok

  • Genau, und weil es grade prächtig läuft, und Du Dir ja nicht immer die ganze Arbeit machen magst, wenn mal was nicht so prächtig läuft, ist eine Datensicherung auch recht wichtig.


    Ok, unter Systemsteuerung -> Verwaltung findest Du die Systemwiederherstellung. Dort klickst Du auf: "einen Wiederherstellungspunkt erstellen" und dann weiter.
    Da diese Wiederherstellungspunkte aber regelmässig automatisch vom System gekillt werden, sollte man auch ein Image haben.


    Dazu nimmst Du ein beliebiges Imagingprogramm, z.B.
    Acronis True Image Testversion
    (die Vollversion kostet ca 50€ gibts aber auch öfter mal als ältere Vollversion auf Computerzeitschriften)
    oder DriveImage XML 1.2.1
    (das ist kostenlos)


    Damit erstellst Du ein Image (grob erklärt ein Foto) der Festplatte, dann kannst Du den Rechner auf exakt den jetzigen Zustand ohne Aufwand zurücksetzen.(incl aller Programme die derzeit installiert sind)


    Wichtig vorher: ein kompletter Viren, Backdoor und Spyware Check, sonst stellt man die nämlich auch immer wieder her :D


    Wenn man dann nach Neuinstallationen und Updates gelegentlich ein neues Image erstellt, hat man auch nach einem Totalausfall immer ein aktuelles System.

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Guten Abend Magic Mike, ist ja alles prima, nur finde ich bei der Systemsteuerung unter dem Ordner Verwaltung nicht den Klick "einen Wiedererstellungspunkt erstellen"? Ich kann nur unter dem Ordner "System" das Register "Systemwiederherstellung" finden. Da gibt es aber auch kein "Wiedererstellungspunkt erstellen".
    Ich habe ja schon vermutet, dass ich nicht gleich darauf komme :rolleyes:.


    Hast du noch ne genauere Option? Bislang sagt mir die Systemsteuerung nur, dass "C" überwacht wird.


    Gruß


    balrok

  • OK, sorry mein Fehler, Du hast die "Bonbonansicht" von XP so gelassen :D , bei mir ist da die klassische Ansicht eingestellt.
    (übrigends ein guter Tipp, wenn man unter Systemsteuerung auf "zur klassischen Ansicht wechseln" klickt, sind einige Systemsteuerungsoptionen leichter zu finden)



    Also dann:
    Start
    Systemsteuerung
    Leistung und Wartung


    dann sieht man links eine Anzeige: Siehe auch


    Dort sollte als zweiter Punkt Systemwiederherstellung stehen.


    Wenn Du da draufklickst, dann erscheint ein Fenster wo links drinsteht:
    Klicken sie auf die Aufgabe, die durchgeführt werden soll


    Dort dann auf:
    "Einen Wiederherstellungspunkt erstellen" und danach auf weiter klicken.

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Juhu magic Mike, ich habe es tatsächlich geschafft, puuh, das ist aber auch immer ne Aktion ;). Danke Dir!!! Werde dann morgen, also heute das "Foto" auch noch machen.


    Dir noch ein schönes WE


    balrok

  • du kannst dir auch einfach OpenOffice 2.0 installieren, dass ist kostenlos und meiner Meinung nach noch besser wie Word oder genauso gut...


    Edit: sorry hab nich gesehen dass hier 3 seiten schon vorhanden sind. Passt ja jetzt garnicht mehr wirklich ^^

  • Hallo KasparO, danke für deinen Beitrag. Hat sich aber erledigt, da ich ein offizielles Ofice Home Paket gekauft und installiert habe. Alles ist tutti :sehrgut:


    Noch nen schönen Abend wünscht


    balrok

  • Hallo Allerseits,
    das war eine schwere Geburt. Habe heute das Laufwerk C komplett mit Tune Up Shredder gelöscht und XP neu installiert. Endlich habe ich eine gescheite Geschwindigkeit und auf C noch 2 GB Speicher frei. Es war wohl ein Trojaner auf C. Egal, jetzt ist alles gut und die Seiten unter Opera werden endlich alle richtig angezeigt. Da heute noch ein Techniker von T-Com da war, war es dann offensichtlich, dass DSL 6000 zwar ankommt aber der PC es nicht annimmt. So ist mein Entschluss gefallen, C neu zu installieren. Auf meine Art halt. C zu formatieren habe ich nicht hingekriegt. Es ging aber auch so :D .


    Euch allen noch ein schönes WE


    balrok