DMA Treiber kaputt

  • Hello PC und Freaks


    Ich habe ein riesiges Problem und irgendwie komm ich alleine nicht weiter. Habe in Google und in diversen PC Foren rumgefragt , aba die nötige Hilfestellung habe ich bis dato noch nicht bekommen. Dann habe ich diesen Thread bei euch gefunden http://www.win-tipps-tweaks.de…7-dma-treiber-fehler.html


    aba so ganz hilfreich war dieser auch nicht .
    Auch ich habe ich mein PC formatiert und SP2 installiert . Benutze Nero 8 und so sieht meine Einstellung aus -->http://img11.myimg.de/Unbenannt1e34d8.jpg


    Auch wenn ich was anderes eingebe passiert auch nix . Selbst als ich den Dienst Impi deaktiviert habe is auch nix passiert . Mein Laufwerk läuft über "IDE Primary Master"


    Es kann doch nicht sein , dass wenn ich mein PC formatieren mein Brenner nimmer geht oder ?? Wie kann das sein und wie kann ich dies beheben ?


    Danke schon mal für die Hilfe ...


    Gruss Peppo

  • Hallo und Willkommen im Forum.


    Wie sieht den deine Installation aus??


    2 Laufwerke am Primäry? Welche?


    Sind die auch Master/Slave gesteckt? Was passiert, wenn sie einzeln am Controller hängen?


    Vor der SP2 installation, hast du da deine Board-CD/DVD mal eingelegt? Damit sollte Windows deine korekkten Contoller und Chipsätze erkennen.
    Auf der Herstellerseite (Motherboard) kannst du auch aktuelle Treiber laden.

    Acer Aspire Quad Q9300 2,5 GHz
    HDD 750 GB
    Ram 4 GB
    Vista Home Prem. SP2 64-bit

  • Danke für den herzlichen Empfang ..
    Ich schlag mich hier seit ein paar Tagen durch das Problem.


    Welche Installation meinst du ? Ich habe keine Ahnung gross von PC`s :mad:


    Also das sieht so bei mir aus


    • IDE PRIMARY MASTER :[HL-DT-STDVD-RAM-GSA]
    • IDE PRIMARY SLAVE : [ NONE ]
    • IDE SECONDARY MASTER : [EXCELSTOR TECHNOLOGY]
    • IDE SECONDARY SLAVE : [ NONE ]
    Zitat

    Sind die auch Master/Slave gesteckt? Was passiert, wenn sie einzeln am Controller hängen?


    Ja sind sie .. Diese Einstellungen waren voher genauso .Denke nicht das dies was ausmachen würde .. Oda ??


    Zitat

    Vor der SP2 installation, hast du da deine Board-CD/DVD mal eingelegt? Damit sollte Windows deine korekkten Contoller und Chipsätze erkennen.


    Ja habe ich gemacht .. Die CD habe ich vom Motherboard eingelegt und alles installiert , was unter IDE zu finden war . Habe ja nix gelbes im Gerätemanager :)


    Zitat

    Auf der Herstellerseite (Motherboard) kannst du auch aktuelle Treiber laden.


    Ich habe danach geguckt , aba nix dergleichen gefunden bzw. der Link war nicht anzeigbar


    mfg

  • Richtig ist es nicht ganz die Festplatte kommt an Primary Master und an Secundary kommt der Brenner oder DVD/CD Laufwerk.
    Theoretisch kann man die DVD/CD auch an Primary Secundary anschließen als Slave. Der Vorteil bei Secundary Master ist darin, dass man durch die Trennung etwas mehr Speed hat. Bei mir laufen am PC : 2/Brenner, 1/DVD/CD Rom Laufwerk und 4 Festplatten sowie 1 Floppy Lauwerk ohne Probleme. An für sich brauchst Du nur die IDE Kabel am Mainboard oder an der Hartware um zu stecken. Sollte Dein DVD/CD Laufwerk defekt sein, kommt auch vor, so bringt auch ein Tausch der IDE Kabel nichts. Evetuell,wenn möglich Laufwerk an einen 2.PC testen.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Sollte das Laufwerk defekt sein bringt eine formatierung nichts in erster Linie ist mal festzustellen, ob das Laufwerk in Ordnung ist. Als weiteres gehe in die Registry: Stard/Ausführen/regedit eingeben und OK, schau mal ob der Schlüssel auf 0 steht
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    der Schlüssel allocatecdroms auf 0 stellen.
    dann sehen wir weiter.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Schau mal ob alle Kabel richtig fest sitzen, wenn ja mußt Du noch das Laufwerk an einen anderen PC Testen ob es nicht defekt ist.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Sorry Leute das ich mich ne Zeit nimmer gemeldet habe , aba ich sahs nicht vor dem kaputten Rechner . Daher konnte ich dies nimmer sehen und eine ferndiagnose wollte ich nicht stellen ;)


    Also am ARBEITSPLATZ wird er angezeigt ..
    Im BIOS ist alles was mit UDMA zu tun hat is auf Enabled bzw. Auto .. Aber wo sehe ich den das dies aktiviert oder deaktiviert ist genauer ??


    Ich habe gestern ein Versuch gestartet die Laufwerke zu tauschen von Festplatte und Brenner .


    Der PC fuhr am Anfang normal hoch .. Der Brenner funktionierte dann auch . Er war unter SEC MASTER eingesteckt im BIOS .. Bloss .. Nach einer Zeit versuchte ich den PC wieder hochzufahren und irgendwie ging das nimmer . Der kam bis wo WIN XP gestartet ist und dann fing er von vorne an zu starten :(:(


    Irgendwie wollte er mich nimmer ins Startmenü von Windows lassen .. Ich weiss nicht was ich da falsch gemacht haben sollte ..


    mfg

  • 1. Der Anschluss Primary Master ist der 1 obere Stecker an der soll auch die Festplatte angeschlossen sei. Alle Stecker überprüfen
    2. Der Anschluss Senkundary Master ist der Brenner, ist das 2te Kabel und auch der obere Stecker.
    3. Bei beide unteren Steckern sind es Slave Stecker.
    4. Man kann auch den IDE/ATA Controller Deinstallieren beim hochfahren sucht Windows XP nach einen passenden Treiber jedoch hat das auch seine Tücken eine Funk Verbindung für Maus und Keyboard gehen dann nicht mehr man braucht dann Kabel Verbindung da zu. Ein weiters Problem besteht, wenn Du ein Intel Chipsatz an Board hast, dann sieht es schlecht aus, wenn dieser aktuell ist. Normalerweise lässt sich der Treiber durch den Microsoft Treiber mühelos ersetzen aber das geht nur bei etwas älteren PC's das heisst, wenn Du einen alten Intel Chip Treiber hast.
    Um das alles klar zu bekommen musst Du jetzt mal alles durch Checken.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.