Kompletter Systemabsturz

  • Seit ich in einem Fotobearbeitungsprogramm gearbeitet habe, stürzt mein Computer ständig ab. Erst beim Virenscannen und dann auch bei Spielen und das immer nach unbestimmten Zeitabständen. Habe den Grafiktreiber bereits neu installiert, sowie XP und das System von der Installations-CD auch reparieren lassen. Nix ändert sich.:mad:
    Woran kann das liegen?
    Danke vielmals für die Hilfe!!:sehrgut:
    Hitower198

  • Ich würde eher auf ein Hitzeproblem tippen.
    Wie hoch sind denn die Temperaturen?
    Auslesen kannst du die z.B. mit Everest


    Ich hatte mal ein ähnliches Problem vielleicht helfen dir die Tipps von da weiter


    PS: Willkommen im Forum :sehrgut:



  • Nein, keine Fehlermeldung, der PC bricht einfach unvermittelt zusammen, schwarzer Bildschirm, alles aus, das wars.

    Checke jetzt Temperatur, hatte aber noch nie dieses Problem....

    Naja, wer weiss... Dein Computer ist tief und unergründlich... ;)

  • Hier also die aktuellen Temperaturen:
    Temperaturen:
    Motherboard 36 °C (97 °F)
    CPU 64 °C (147 °F)
    SAMSUNG SP0802N 38 °C (100 °F)
    IBM IC35L120AVV207-1 38 °C (100 °F)

    Hilft das??

  • hallo,


    deine cpu wird eindeutig zu heiß, evtl
    hat dein cpu kühler den geist aufgeben und
    dreht sich nicht mehr schnell genug.


    lade dir mal speedfan runter , kann bei speedfan
    sein das es dein board nicht erkennt.
    wenn doch, zeigt es dir die cpulüfter geschwindigkeit
    an.

    BS: Win10
    CPU :
    I7 2600K @4,6GHz
    RAM: 16GB
    SSD M100 512 HB - HDD: 4TB


    Grafikkarte: GB GTX 1070 G1


    Soundkarte:X-FI Titanium
    TFT: 2xAsus 27"
    Maus
    : Sharkoon Drakonia Black
    Tasta: Ducky Zero Zone