Excel 2010: Pivot-Tabellen dynamischer mit dem Datenschnitt

  • Ein neues Feature unter Excel 2010, beim Arbeiten mit Pivot-Tabellen, ist der Datenschnitt. Mit dieser sogenannten Drilldownfunktion lassen sich Daten aus Pivot-Tabellen dynamisch filtern und segmentieren. Mit einem Klick baut sich die Pivot-Tabelle dann neu auf. Möchte man Tabellen aus älteren Versionen öffnen, sollte man darauf achten, dass das Dateiformat-xls aus Version 2003 zuvor als xlsx-Format abgespeichert werden muss. Die Dateien werden zwar problemlos im Kompatibilitätsmodus geöffnet, jedoch ist die Schaltfläche Datenausschnitt nicht aktiv.