Word 2010: Dynamische Kopfzeile erstellen

  • Möchte man in Word die Kopfzeilen dynamisch den jeweiligen aktuellen Kapitelüberschriften anpassen, ist dies mit einem StyleRef-Feld möglich. Gerade bei umfangreichen wissenschaftlichen Arbeiten wie z.B. Diplomarbeiten etc. ist dies eine sehr nützliche Funktion. Da diese im Menü etwas versteckt ist, soll im Folgenden einmal der Ablauf beschrieben werden, der notwendig ist um die formatierte Überschrift 1 der Kapitel automatisch in die Kopfzeile zu bekommen.


  • Danke, solche Tipps sind eingach super. Alleine würde mann ja ewig suchen bis man das hat und wenn man es nicht jeden Tag braucht vergisst man das viel zu schnell ;-)

  • Hallo,
    die Anleitung ist super, innerhalb weniger Minuten konnte ich meine Diplomarbeit richtig formatieren. Jetzt habe ich nur das Problem das auf zwei Seiten nichts in der Kopfzeile steht und ich krieg es einfach nicht hin, das dort auch automatisch die jeweilige Kapitelüberschrift steht. Woran kann das liegen? Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Danke und LG, Simone

  • Hallo Simone,
    man müsste das Problem eigentlich etwas eingrenzen. Es kann an vielen Kleinigkeiten liegen. Wenn man beispielsweise vor der Überschrift keine Nummerierung aufgeführt, bleibt die jeweilige Kopfzeile auch leer. Ansonsten kann man auch vieles mit einem Seitenumbruch realisieren. Dazu vielleicht mal folgenden Tipp anschauen:


    Word: Seitenzahlen abschnittsweise | Word | Office Tipps

  • Danke, dein Beitrag hat mir sehr geholfen

  • Hallo,
    super Anleitung, hat sofort funktioniert. Danke dafür! Ist es auch möglich die Nummerierung der Überschriften mitanzeigen zu lassen?


    Ich möchte gerne die Form:
    1. Kapitel 1.1 Unterkapitel


    Geht das irgendwie?

  • Der Tipp ist echt Klasse und hat auch funktioniert. Wenn ich dann aber in meinem Dokument ganz oben das Inhaltsverzeichnis durch Verweise einfüge, wird in den Kopfzeilen des Inhaltsverzeichnis eben NICHT "Inhaltsverzeichnis" angezeigt, obwohl ich auch dieses als Überschrift 1 markiert habe.


    Wie schaffe behebe ich das Problem? (Wichtig, für meine Bachelorarbeit!)


    Vielen Dank im Voraus! ;)

  • Also eigentlich muss alles in der Kopfzeile auftauchen was als Überschrift 1 bzw. 2 usw. definiert wurde. Zum einen kann es sein, dass du das Inhaltsverzeichnis nicht als Überschrift 1 definiert hast. Oder aber es gibt ein Problem mit dem Seitenumbruch. Dafür gibt es die Schaltfläche "Mit vorheriger verknüpfen". Diese findet man, wenn man die Kopf- und Fußzeile bearbeitet unter dem Reiter Entwurf. Die Lösungen fallen mir so auf die Schnelle ein.



    win-tipps-tweaks.de/suite/cms/attachment/1119/

  • Hallo wirklich super Erklärung, aber ich habe leider ein Problem! Owohl ich das Kästchen "Absatznummer einfügen" NICHT anhgekreuzt habe, erscheint die Überschrift 1 in der Kopfzeile mit Kapitenummer! Kann mir vielleicht jemand erklären, wie ich die Nummer wegbekomme? Das wäre echt toll!

  • Komischerweise wird bei mir nur die Kapitelnummer angezeigt, aber nicht der Kapitelname.
    An was kann das liegen? Die Überschriften habe ich Formatiert!

  • Große Klasse! Prima! Toll! Das wirft mich schwer nach vorn. Weitere Stunden hätte ich danach gesucht. Vielen Dank!

  • Hallo Forum! Diese dynamische Kopfzeile ist ausgezeichnet - ich verwende sie immer wieder. Leider hab ich ein Problem: bei EINER dieser Kopfzeilen erscheint der zugehörige Eintrag nicht in der Navigationsleiste. Dort bräuchte ich sie aber dringend.
    Hintergrund: das betreffende Kapitel wurde in einem separaten Word-Doc. erstellt (mit gleichen Einstellungen wie das Hauptdocument) und per copy & paste rübergeholt. Auch die Titelkennzeichnung ATITEL2 ist übereinstimmend. Trotzdem wird das Kapitel unter dem vor dem Einfügen bestehenden Kapitel weitergeführt - kann also nur unter dem Namen dieses alten Kapitels aufgerufen werden. Im Worddokument selbst wird jedoch jeder Seitenheader richtig mit der Kennzeichnung aus ATITEL2 angezeigt.
    Kann mir jemand helfen? Also: wie bringe ich den Eintrag richtig in die Navigationsleiste? Bitte wenn möglich die Antwort über "xxxxxxxx@web.de" schicken - denn ob ich die hier wiederfinde, ist eine andere Frage! :)
    Gruß Jens-Uwe

  • Hallo


    Dieser Thread ist schon 1 Jahr alt.
    Sollte es wieder erwarten doch eine Antwort geben möchten wir diese natürlich auch hier im Forum mitlesen.


    Andere möchen evtl auch davon profitieren.


    Daher Mail Adresse entfernt und viel Glück.


    Gruß