Outlook 2010-Standardschriftart ändern

  • Kommentare, Meinungen und Fragen zu dem Artikel


    Outlook 2010 Standardschriftart ändern



    Bei einem Wechsel auf Outlook 2010 wird man mit der Standardschriftart Calibri 11 Punkt für das Erstellen, Beantworten oder Weiterleiten einer Email-Nachricht beglückt. Nicht besonders geeignet für einen seriösen Schriftverkehr.
    Allerdings ist in Outlook 2010 nicht sofort ersichtlich wie die Standardschriftart geändert werden kann.


  • Leider kann ich einstellen, was ich mag, es wird immer Times New Roman benutzt, zumindest beim Antworten auf eine Email. Die Formatvorlagen sind deaktiivert. Kann es daran liegen, dass ich OL 2010, aber Word 2007 benutze?


    Viele Grüße
    Thomas

  • Danke für den Tipp! Genau die Info habe ich gesucht. (Hatte vorher Outlook 2003 genutzt.)

  • Leider verliert Outlook alle diese Einstellungen bei Rechner Neustart. Woran kann das liegen?

  • Toll! Sorry, aber diese Anleitung ist überall zu finden, selbst beim microsoft support, doch leider stellt sich die eingestellte Schriftart nach jedem Systemupdate immer wieder um und aus Arial wird wieder +Textkörper = Calibri mit den Standardfarben. Ich könnt an die Decke gehen, weil wir in der Firma ein Corporate Design pflegen und da ist Arial vorgegeben. Wenn Du ständig manuell wieder die Schriftart ändern musst, wirst Du stinkig. Hat Outlook selbst ein Template, so wie WORD (Normal.dotx) und EXCEL (MAPPE.xltx bzw. PERSONAL.XLSB), das dieses Problem ein für alle Mal löst?

    Entweder man lebt, oder man ist konsequent! :cool:

    Einmal editiert, zuletzt von PegasusTT77 () aus folgendem Grund: Rechtschreibung :-)