Word 2010 ändert beim Speichern automatisch die Schriftfarbe

  • Hallo!
    Ich bin langsam verzweifelt und finde keine Lösung für mein Problem.
    Ich sitze grade an einer Hausarbeit für mein Studium und habe als Vorlage eine Hausarbeit aus dem letzten Jahr genommen, damit ich die Formatierung etc. nicht noch einmal neu einstellen muss (also ich habe einfach den Text der alten Hausarbeit gelöscht, Deckblatt, Inhaltsverzeichnis geändert etc.).
    Jetzt ist nur das Problem, dass wir bei unserer alten Hausarbeit alle Überschriften in blau gewählt haben. Diesmal möchte ich jedoch alles in schwarz haben. Änder ich jedoch alle Überschriften auf schwarz, sind sie jedes mal nach dem Speichern wieder blau! Ich weiß nicht, was ich noch tun kann, ich kenne mich mit Word 2010 nicht so super aus, ich vermute es liegt vielleicht an einem voreingestellten Format? (Die Formatierung für die Hausarbeit letztes Jahr hat eine Kommilitonin gemacht, deswegen weiß ich nicht wo sie was eingestellt hat etc...)
    Ich bin euch sehr dankbar für eure Hilfe, da mich das Problem langsam wahnsinnig macht!
    Vielen lieben Dank schon mal!

  • Leider kann ich Dir nicht genaues dazu zu 2010 sagen, jedoch habe ich hier eine Seite gefunden die Dir weiter helfen könnte:
    Grundlagen: Formatvorlagen in Word - Word - Office.com
    PS:
    Ich habe Word 2007 jedoch würde ich Dir ein kleines Programm empfehlen UBitMenü (Freeware 365 Kb) das Dir Word 2007/ und 2010 in das Aussehen von Word 2003 bringt. Nach der Installation musst Du nur auf Menü klicken dann kommst Du in das Word 2003 Aussehen danach auf Format und hier kannst Du genau nach sehen, was alles Formatiert ist und kannst es ändern oder löschen Hier die Adresse dazu:
    UBit Schweiz: UBitMenu für Office 2007 / 2010 und Outlook 2010
    Dieses Programm vereinfacht die ganze Einstellungen für WORD + EXEL die gemacht werden oder wurden.
    Wenn man kein Profi ist, bis man bei 2010 durch ist mit den Eistellungen kann man verzweifelt.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.