Frage zu Hardwarekomponenten

  • Hallo an Alle,


    ich habe eine PC-Zusammenstellung fürs Büro erhalten und würde einfach gerne wissen, ob jemand mit dem einen oder anderen Teil eventuell schon Erfahrungswerte hat:


    - Netzteil Sharkoon SHA450 (ich habe dazu 2 total unterschiedliche Aussagen von leise bis laute Geräuschentwicklung)


    - Mainboard MSI B85M-P33
    - Festplatte eine WD 5000AAKX (7200 Drehzahl, 16 MB Cache)


    Vielleicht noch zu Ergänzung, die CPU ist Intel i3-4130 (2x2,9GHz), DDR3 1333 von Kingston. Der Tower wird mit Dämm-Matten versehen.


    Grüße, anoli

  • Hallo,


    findet sich zumindest jemand, der eine Meinung zu der Zusammenstellung hat.


    Interessieren würde mich auch, ob es zwischen 16 und 32MB einen nennenswerten Unterschied beim Festplattencache gibt.


    Schönen Sonntag, anoli

  • Als Netzteil würde ich Dir das Seasonic S12II 430W ist super Leise.(AMAZON)
    Die Festplatte ist Ok ob 16 oder 32 MB ist eine Frage für Gamer fürs Büro reichen 16 MB.
    Mainboard ist eine Frage der Ansprüche die benötigt werden, hier werden zusätzliche Komponenten mit angeboten die man als Büro PC nicht gebraucht, die Frage musst Du Dir selber stellen was brauche im Büro. 10 USB Stecker, reicht USB 2 oder brauche USB 3, mit der GraKa und Sound ist es das selbe oder reicht das aus was im Board ist.
    Den meisten Kracht macht das Netzteil, wenn es zu hochturig läuft. Als Kühler einen ARTIC Lüfter Freezer 13 den hört man auch nicht.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Vielen Dank cuckoo!


    - für die Netzteil-Info, war mir auch wichtig, denn wie nützlich ist dann noch, ein Tower mit Dämm-Matten, wenn das Netzteil dann laut wird?!


    - bei Deinem Satz "hier werden zusätzliche Komponenten mit angeboten die man als Büro PC nicht gebraucht", welche Komponenten sind gemeint?


    - ich habe USB 3.0 einbezogen, mit dem Ansinnen, vorausschauend für neue Peripheriegeräte, Sticks usw. Ich muss gestehen, mir ist das nie so ganz kiar, wie nötig oder unnötig das ist?


    Grüße, anoli

  • Für einen Büro PC braucht man keine 32 MB Cache da reichen 16 MB, Cache hat bringt die Daten auf den die HHD mit einer Vorgabe von 16 oder 32 Mb im Prinzip merkt der User das gar nicht, (kann man nur im Brechmark erkennen) und 32 MB sind teurer, auch besteht die Möglichkeit, dass der Raid Controller den Cache aus schaltet, dann lieber das Geld in gute RAM investieren.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Danke cuckoo,


    OK, mir war noch nicht so richtig klar, merkt der Normaluser den Unterschied zwischen 16 und 32 MB. Ich hatte ja ganz am Anfang geschrieben Kingston-Speicher (DDR3-1333, 8GB) waren im Angebot.


    Allerdings bekam ich vor 2 Tagen vom Händler die Nachricht, es hat sich was in der Preislage beim Arbeitsspeicher geändert, und dass "Kingston und Corsair nur auf ihre Platinen verbauen".


    Jetzt entstehen wieder neue Fragen, weil ich im Augenblick noch nicht klären konnte, was dies bedeutet.


    Vielleicht wisst Ihr ja was!
    Viele Grüße, anoli

  • Die 16 MB - 32 MB Speicher sind in der HDD verbaut und hat nichts mit Deinen Kingston Ram Speicher zu tun. Diese DDR3-1333, 8GB Ram Speicher ist zwar in Ordnung jedoch würde ich 2 Riegel a 2 Gb einsetzen = sind 4 Gb das reicht für Windows 7/ 32bit, mit Windows 7/ 64 bit würde ich 2 Riegel a 4 Gb = 8 Gb nehmen.
    Man sollte darauf achten die Ram nicht zu groß zu nehmen. Bei einen Defekt, kommt zwar selten vor läuft der PC weiter. Bei einen RAM von 8 Gb und einen Defekt geht gar nichts mehr.
    Einen Unterschied zwischen 16 und 32 MB kann man normalerweise nicht erkennen dies kann man nur kann man nur im Brechmark Check erkennen.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Danke cuckoo,


    nein, das ist mir schon klar, dass HDD-Speicher und Arbeitsspeicher nichts miteinander zu tun haben. Das habe ich wohl "unglücklich" ausgedrückt.


    Ich plante 8GB Arbeitsspeicher ein, wenn eventuell auf diesen PCs Windows 8 mal installiert werden sollte. Und ja, Du hast recht mit der Aufteilung der Riegel. Diese Variante, ein Riegel mit 8GB schmeckt mir so gar nicht, aus dem von Dir benannten Grund.


    Meine Frage, "ob Ihr was darüber wisst", bezog sich auf eine angebliche grosse Preiserhöhung beim Arbeitsspeicher (bei einem Hersteller soll das Werk in Flammen aufgegangen sein) und den Satz vom Händler, dass "Kingston und Corsair nur auf ihre Platinen verbauen". Den verstehe ich nicht....


    Viele Grüße, anoli