blau.de simyo rufnummernmitnahme

  • Hallo was ist eigentlich mit diesem blau.de los?


    bin seit zig jahren mit ein paar nummern überaus zufriedener simyokunde gewesen.
    nun gibt es simyo nicht mehr und man alles blau angestrichen,heißt jetzt blau.de und gehört zur Telefonica.
    Zahlungsarten haben sich geändert und kreditkarten werden schon garnicht mehr akzeptiert.
    Alles nicht so wild,man kann ja wechseln und die Rufnummer mitnehmen.


    Bei blau nur theoretisch, denn es gibt keine Formulare oder Onlinefunktionen dies zu tun, nein man muss einen Kontakt herstellen. Und damit fängt die Lachnummer an.
    Auf der "Wir sind für sie da" Seite gibt es nur eine Chatfunktion die, wenn sie wirklich funktioniert, so überlastet ist dass ein Kontakt nicht hergestellt werden kann.
    Eine Email wird schon garnicht angeboten.
    Es gibt in der App eine Hotlinenummer die die gleichen Symptome zeigen soll, kann ich aber nicht aus eigener Erfahrung bestätigen. Das kommt heute dran, wenn die mich dann nicht wollen kann ich nur sagen
    Ich bin weg, wenns sein muss auch ohne die alte Rufnummer.

  • Ok, dass hört sich auch nicht so gut an.
    Da muss man sich mal im Web umschauen und gucken, dass man sich was findet womit man besser zufrieden ist.


    Ich habe einen super Anbieter wo man auch per Kreditkarte zahlen kann.

    Jedoch habe ich immer einen Rfid Blocker dabei damit alle meine Daten sicher sind.

    Wie sieht es denn bei dir aus ?

    LG

    Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.