XP unattended install: im GUI-modus wird Installationsordner

  • Hi Leutz,


    Ich habe ien kleines (größeres) Prob mit ner XP unattended Install:


    Um eine Multibbot-dvd zusammenzustellen, mußte ich für XP Pro die i386 Ordner umbenennen (das zu erklären führt sehr weit - wers trotzdem braucht, dem sags im nächsten thread :wink: )


    soweit funzt das auch.


    jetzt wollte ich per winnt.sif das Service Pack 1a beim ersten login eines Users installieren lassen. Das funzt auch soweit.


    Jetzt mein Problem: Seid ich die winnt.sif neuerstellt habe, findet die Installation im GUI-Modus den umbenannten i386 Ordner nicht mehr, obwohl der DOS-Modus alles wunderbar im umbennanten Ordner findet
    Die Install versucht, die Datein im GUI-Modus von %cdrom%\i386 zu kopieren was sie natürlich nicht schafft, da der Ordner wie erwähnt umbennant ist.
    Also muß ich für jede Datei den Pfad manuell angeben (was total nervt :x )


    Weiß irgendjemand einen Rat? (meinem Gefühl nach könnte die Lösung in der winnt.bat zu finden sein)


    MFG
    DerNetzwuehler