WIN10: neuer Treiber legt WLAN-Hardware lahm

  • Hallo Zusammen


    Nach einem Update sind die Einstellungen für's WLAN verschunden.

    Der Laptop sucht nicht mehr nach Netzwerken.

    Ich kann kein Netzwerk mehr finden oder aussuchen.

    Das Treiber Update wurde am 03.12. gemacht, und seither ist er offline gegangen.

    Auf eine ältere Version kann ich nicht downgraden, dieser Button ist ausgegraut.

    Wie kann ich den "neuesten Treiber" deaktivieren, um eine ältere Version zu laden?

    Es handelt sich um den Netzwerkadapter "Marvell Avastar Wireless-AC Network Controller" in einem Surface Book2.


    Kann mir wer einen Tipp geben???

  • Ich würde über die Systemsteuerung den Gerätemanager aufrufen,dort in der Rubrik Netzwerkadapter den WLAN-Adapter wählen und dort über die Eigenschaften in der Registerkarte Treiber auf den vorherigen Treiber zurücksetzen. Wahrscheinlich ist anschließend ein Neustart fällig. Wenn dein Internetzugriff danach wieder funktioniert, kannst du anschließend auf diesem Wege auch auf Treiber aktualisieren klicken und versuchen, eine aktuelle Version aus dem Netz zu laden.


    Alternativ sollte auch eine Systemwiederherstellung den vorherigen Zustand wiederherstellen. Wenn - wie du in deiner Problembeschreibung schreibst - du nicht auf eine ältere Version downgraden kannst und damit die nicht aktive Systemwiederherstellung meinst, kannst du die Systemwiederherstellung auch über die Installations-CD laden (nach dem Booten der CD Reparaturoptionen wählen und dort die Systemwiederherstellung ansteuern)


    Wenn dein Internet wieder funktioniert, kannst du auch auf die Original-Treiber zugreifen. Anbei auch einer Übersicht aller Treiber-Downloadoptionen.


    https://drivers.plus/de/marvel…windows-10-64-bit/112713/

    https://www.chip.de/artikel/Treiber-Downloads_141132082.html


    Gruß

    Manni

  • Danke für deine Antwort!

    Mit downgraden meinte ich ein Update des Treibers über den Gerätemanager rückgängig machen. Diese Schaltfläche ist grau, nicht aktivierbar.

    Daher kann ich keine Vorgänger-Treiberversion aufspielen.

    Ich wollte den Laptop nicht unbedingt neu aufsetzen....

    Ich habe das Bauteil schon softwaremässig deinstalliert uns den Laptop neu gestartet.

    Das hat aber nicht das Problem gelöst.


    Wie kann ich den Treiber entfernen um eine ältere Version zu nutzen?

  • Wie schon beschrieben hilft vielleicht eine Systemwiederherstellung vor der Installation des problematischen Treibers. Das setzt natürlich einen möglichst frischen Wiederherstellungspunkt (den man regelmäßig machen sollte) vor der Installation des fehlerhaften Treibers voraus. Dadurch wird das System ja nicht neu aufgesetzt, sondern nur die Situation wiederhergestellt, die im Wiederherstellungspunkt gespeichert wurde. Wenn danach das Internet wieder einsatzfähig sein sollte, kannst du versuchen einen aktuellen Treiber (siehe auch Link im vorherigen Post) zu installieren. Oder du nutzt die funktionsfähige vorherige Installation.


    Gruß

    Manni