Problem mit WindowsUpdate

  • Vorher:
    WinXP + SP1 nachinstalliert
    WindowsUpdates ausgeführt > Updates gefunden > ließen sich nicht installieren :cry:


    Nachdem ich meinen Rechner formatierte, hab ich WinXP mit integriertem SP1 neu installiert.
    Wenn ich jetzt versuche WindowsUpdate zu starten, friert er schon bei der Suche (bei 0%) ein und der IE 6 schmiert ab. :evil:


    PS: Die Lösung die Microsoft anbietet hat mir nicht geholfen!


    Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte !

  • Seltsam:


    Hab grad was festgestellt:


    Unter Systemsteuerung > System > Reiter : autom. Update steht
    DER DIENST "Windows-Update" IST NICHT VERFÜGBAR :?:


    Ich hab ne OEM-Version, das mit dem autom. Update hat aber immer funktioniert (auch ohne bei MS registriert zu sein) bis ich XP SP1 installiert hab, jetzt stürzt der IE6 bei der suche nach neuen Updates ab. :cry:


    Kann mir jemand erklären, was da los ist!
    Ich danke jedem für seine Hilfe schon mal im Voraus

  • Ich noch mal:


    Jetzt auch das noch:


    Windows XP Service Pack 1 - deutsch -
    ist seit 9. September u.a. auch in der deutschen Version offiziell verfügbar und macht Schluß mit illegalen Kopien. Anwender, bei denen eine illegale Version von Windows XP entdeckt wird, können das Service Pack 1 nicht installieren. Weiteres Handicap: auch wenn diese Anwender auf die Installation des SP 1 verzichten, werden sie auch künftig das Betriebssystem über die Update-Funktion nicht mehr auf den neuesten Stand bringen können. Microsoft schaltet für diese Anwender die Update-Funktion ab.
    Das hab ich gefunden bei:
    http://www.mvpatwork.de/software/sup_linx.php


    Mein XP ist aber 100% nicht illegal, habs mit dem Rechner bei Plus bekommen!


    Wie kann ich den Dienst wieder aktivieren ?
    (Über den Reiter autom. Update geht es nicht, weil alles grau unterlegt ist und man da nix machen kann)

  • Das sind die ersten vier Zahlen von meinem OEM-Key:


    5537


    Hab aber schon an anderer Stelle Hilfe bekommen:


    Das mit dem Reiter unter System lag an der Deaktivierung durch
    XP-Antispy.


    Das beim Suchen der Updates der IE6 hängen bleibt ligt wohl tatsächlich an den überlasteten Servern.


    Seltsamerweise funktioniert der automatische Download :?