Frage zur Temperatur

  • --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo zusammen,


    Habe da mal ne Frage an euch!


    Und zwar habe ich nur einen Lüfter, der auf der CPU.
    Die Temp. ist Normal bei 48° und unter Last bei 52° ist das noch im normalen Bereich, oder sollte ich noch ein oder zwei G.- Lüfter einsetzen?


    Meine Zimmertemp. liegt bei 24°.


    Das sind die Daten, die mir SpeedFan anzeigt:


    Temp1 49°
    HD0: 41°
    Temp2: 40°

  • die temperaturen sind normal, hab seit 2 jahren temperaturen zwischen 50 und 70 grad celsius. nie probs gehabt. wenn deine temperatur steigt also so ca. 10 grad höher ist als zum anfang, dann einfach den aktiven abschrauben und den passiven aussaugen (natürlich wenn dein rechner aus ist :lol: ). da sammelt sich mit der zeit ganz schöner dreck an

  • Ich finde 24 Grad fürs Zimmer etwas zu warm... :D


    Vollste Bestätigung dessen, was misterjack schreibt. Dein Rechner ist sogar eher kühl, wenn ich das mit meinem vergleiche...


    Gruß,


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • naja ein rechner heizt schnell das zimmer auf im sommer hehe

  • Ich kann nichts dagegen (Oder dafür) tun das es kälter in meinem Zimmer wird, ist ne Dachwohnung.


    Ich würde mir gerne einen Lüfter in die Seite bauen, bringt das was, wenn ja wo genau, (sollte er dabei den Kühler anpusten?
    :roll:

  • Hallo Herkules.


    M.E. ist es die beste Variante, genau zwei Gehäuselüfter zu verwenden: einen vorne, der reinpustet, einen hinten der rauspustet. Jeder Lüfter mehr bringt nur den glaichmäßigen Airflow durcheinander (dieser sorgt ja gerade dafür, das die warme Luft aus dem Gehäuse transportiert wird).


    Solltest du dennoch einen Lüfter in die Seite einbauen wollen, dann achte darauf, das dieser NICHT den CPU-Kühler anbläst. Bei drehzahlüberwachten CPU-Kühlern kann man dadurch evtl. feststellen, dass diese dadurch gestört werden.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • ein Lüfter in die Seite einbauen bringt gar nichts. er kann sich sogar eher negativ auswirken, da er den luftstrom durcheinander bringt. mehr gehäuselüfter bringen deiner cpu vielleicht 1-2 grad und du hast danach ein bedeutend lauteres system. ein temperaturgesteuerter 80 * 80 als hinterer gehäuselüfter würde vollkommen ausreichen. alles andere is nur strapaze für die ohren :lol:


    @nichtwisser, bläst bei deiner leuchtrakete der lüfter unten links an der seite nach innen oder außen?

  • Hallo misterjack.


    Er hat geblasen und zwar nach innen.
    Ich hab das aber mittlerweile nicht mehr so, sondern genauso, wie in meinem vorherigen Post beschrieben. Weniger ist oft ja mehr, aber das hast du ja auch schon klargestellt...


    Gruß,


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)