CDBOOT: Cannot Boot from CD: Code 1

  • Hallo ,
    ich habe ein Gericom Laptop hier bei mir und wollte winXP Sp1 installieren, nur der will nicht wie ich gerne möchte. SChon bei den versuch von der CD zu Booten kommt danach die Fehlermeldung mit Code 1 , egal welche CD ich nehme. Wenn ich versuche 98 oder ME zu installieren könnte ich ein system draufspielen. Nun ich war schon im Fdisk habge die Platte sauber gemacht, aber er will mich einfach nicht das XP installieren lassen.


    Weiss einer Rat zum Fehler :


    BootCD Initialisierung:
    CDBOOT: Cannot Boot from CD: Code 1


    Danke Steve


  • Hi,


    also bei Windows XP gibts kein booten per Diskette mehr. Es wird grundsätzlich vom CD-ROM Laufwerk aus gebootet. Das heißt, Du mußt im Bios Deines Läppis die Bootsequenzen umstellen - also vom Disketten-Laufwerk auf CD-ROM.


    Dann sollte es funzen :wink:

  • Zitat von VirusKiller

    also bei Windows XP gibts kein booten per Diskette mehr.


    Aha?
    Das ist nicht richtig. Wenn das im BIOS so eingestellt ist und du eine bootfähige Diskette hast, dann wird die auch gebootet.
    Hat auch nichts mit Windows zu tun.


    Falls das schon so eingestellt ist, dann bootet der Rechner freilich nur von Diskette, wenn auch eine solche im Floppy steckt, wenn nicht, dann nimmt er das "nächste" Boot-Device.


    gast


    Was für eine XP-CD ist das denn? Vielleicht ist DIE ja nicht bootfähig.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Hallo erstmals Dankeschön für die Antworten,
    also zum ersten ich habe 2 Bootfähige XP versionen und 1 nicht Bootfähige die mit Diskette gebootet wird, beide bringen aber den gleichen Fehler mit sich.


    auch habe ich schon 2 xp version SP1 von einem Kollegen versucht, ohne erfolg immer wieder der gleiche Fehler. Im Bios kenne ich mich aus , da stimmt alles. Und nochwas es geht mit XP von Diskette aus zu Booten8 6 Disketten).


    Gruß Steve

  • Zitat von Nichtswisser

    Aha? Das ist nicht richtig. Wenn das im BIOS so eingestellt ist und du eine bootfähige Diskette hast, dann wird die auch gebootet. Hat auch nichts mit Windows zu tun.


    Falls das schon so eingestellt ist, dann bootet der Rechner freilich nur von Diskette, wenn auch eine solche im Floppy steckt, wenn nicht, dann nimmt er das "nächste" Boot-Device.


    Nun, da habe ich mich wohl ebend falsch ausgedrückt :oops:


    Sicher bootet der Läppi vom Floppy. Meines Wissens läßt sich Windows XP nur von CD aus starten/installieren. Dafür muß ich im Bios den Bootvorgang verändern.
    Liege ich da etwa falsch ? [Blockierte Grafik: http://www.stuff.computer-schutz.info/smiley_big_wundern.gif]