Intel Celeron zeigt nur 50% des RAM

  • Hallo!
    habe einen alten Celeron (300MHz) als DVD Player im Wohnzimmer stehen. Ich habe 1GB Ram (2x512 MB) darin installiert. Im Bios und in der Systemsteuerung werden aber nur 512 MB (2x256MB) angezeigt.
    In anderen Rechnern wird der volle Wert angezeigt.
    Ist dann wohl nicht kaputt.
    Wie bekomme ich meine 1024 MB?

  • hi tommy,



    bei hersteller mal kontrollieren ob dein bios überhaupt 1024MB-fähig ist und evt. nach ein neuere version suchen...
    details findest du meistens in den release notes vom bios...



    welches bs hast du überhaupt laufen ???
    weil 98 hat schon seine probs mit mehr als 512MB



    gruss...




    franky...

  • Zum Hersteller kann ich nichts finden. Auf ner Ecke vom MB steht: Legend V.
    Handsbücher habe ich auch keine dazu. Habe den Rechner geschenkt bekommen.
    BIOS: AwardV1.75L da steht aber auch noch anderes.
    BS: XP

  • hi...



    suche dann mal bei http://www.bios-kompendium.de
    da könntest du evt. noch hilfe finden, auch mittels der versionsnummer... über award findest du da sicherlich...
    alternativ nimmst du der nummer die unten links beim booten angezeigt wird und knallst diese in google rein... evt. musst du verschiedene zeichen entfernen bis du was gefunden hast, aber meistens kann so der hersteller ausfundig gemacht werden...


    BS XP auf nen celeron 300, ist das nicht ein wenig hochgegriffen :?::?::?:
    klar das lauft, aber macht doch überhaupt keinen sinn, das bs wird dabei dauerhaft gebremmst und denn niedrigen l2-cache vom celeron verbessert diese situation sicherlich nicht... aber wenn du meinst...
    knall dir lieber ein 2000 rauf, wanns überhaupt ein nt-sys sein muss um dvds zu gucken..



    gruss...




    franky...

  • Hi!
    habe im Netz ein Handbuch als PDF gefunden. Darin steht in der Spezifikation über Arbeitsspeicher.
    SD RAM: 2x256MB
    EDO RAM: 3x256MB


    habe da noch ein paar Alte Rechner rumfliegen, von denen ich jetzt die EDO´s klauen geh`. Packe den SD RAM dann woanders rein...