Laserdrucker - kleine, schwarze Spots auf dem Ausdruck

  • Hallo, auf meinen Ausdrucken sind in letzter Zeit kleine, schwarze Spots (Stecknadelspitzengröße) zu sehen.


    Diese "Flecken" treten bei jedem Ausdruck an anderer Stelle auf. Die Anzahl ist sehr gering und oft auch auf den ersten Blick nicht sofort zu sehen.


    Da ich in letzter Zeit häufig offizielle Beurteilungen schreiben muß, dürfen selbst diese kleinen Spots nicht auftreten.


    Ansonsten sind die Ausdrucke gestochen scharf und sauber. Der Drucker ist ein wenig benutzter "HP Laserjet 4P", der erst ca. 800 Ausdrucke hinter sich hat.


    Kennt jemand dieses Problem und hat einen Trick zur Abhilfe?

  • Hi!


    Wie alt ist denn die Farbkartusche?
    Wir hatten in der Uni ein ähnliches Phänomen mit einem Farblaser. Nach Austausch der Kartusche wars weg.
    Vielleicht kann man das Teil auch mal checken lassen...


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Kartusche rausnehmen und mal kräftig schütteln.
    VORSICHT. Der Toner ist absolut ecklig. Setzt sich überall fest. Am besten mit einem Tuch drunter schütteln.


    Wenn danach der Ausdruck wieder besser ist, dann ist die Kartusche fast leer.


    Falls das nicht hilft, wird wohl mal eine Grundreinigung vom Fachmann notwendig sein.