HP psc 2510 macht mit Acrobat 6.0 pro Probleme

  • Hi zusammen,


    habe folgendes Problem: Wenn ich aus Acrobat 6.0 pro ein Dokument einscannen will, das mehrere Seiten hat, wird jedesmal die Scannersoftware von HP neu gestartet. Ich kann also nicht ein Dokument nach dem anderen einscannen. Gibt es jemand, der Rat weis. Das macht einen ja wahnsinnig. Jedeamal startet die Software neu und man muss permenent Knöpfe drücken. Bei dem alten HP psc 950 ging eine Seite nach der anderen, ohne das jedesmal der windows Installer das Programm neu geladen hat.


    Wäre für einen Tip dankbar.


    Gruß Shamway

  • Hallo shamway.


    Das ist nicht einfach darauf zu antworten.


    Kannst du über Acrobat die Software oder den Treiber (Twain) oder Scanner einstellen welcher dazu benutzt wird?
    Hast du irgendwelche Optionen in Acrobat was nach einem Scan gestartet, unternommen oder sonstiges wird?


    Warum benutzt du nicht das Programm von HP?
    Werden dort als Optionen nicht ein "mehrseitiger Scan" angeboten?
    Ich vermute das bei einem Scan automatisch das Programm von HP gestartet wird und das lässt sich bestimmt irgendwo abschalten.


    Zu den beiden Programmen und ihren Optionen bräuchten wir noch mehr Infos.


    Ich vermute du willst aus dem eingescannten Material PDF-Dateien erstellen. Dies müsste aus jeder Anwendung funktionieren wenn du Acrobat Reader Pro installiert hast. Du müsstest diese Dokumente an den von Acrobat Reader installierten Drucker senden.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.