PC bricht Bootvorgang beim Bootlogo ab

  • Hallo zusammen.


    Habe da ein großes Problem.


    Nachdem ich während des Brennens unter Windows XP Home einen Bluescreen erhalten habe, der mir sagte, dass aufgrund der Systemsicherheit ich meinen Rechner neu starten solle. Startet mein Rechner nicht mehr.


    Nach dem Bluescreen habe ich mein System neu starten müssen. Er kommt noch bis zum Bootlogo, der Balken dort läuft einige Zeit, bis mein Rechner plötzlich neu startet. Ich legte also die Recovery CD ein und startete dort die Wiederherstellungskonsole direkt am Anfang. Jetzt wirds seltsam.


    Ich habe zwei Partitionen, was ja auch OK ist, allerdings kann ich auf meine Hauptpartition nicht zugreifen. Chkdsk bricht mit der meldung von mindestens einem Schweren, nicht behebbaren Problem ab. Auf Partition D: findet er fehler, die er aber nach angeblich repariert. "Angeblich" weil, er jedesmal diese fehler findet und versucht diese zu reparieren.


    Habe mir nun eine zweite Festplatte gekauft und hier Windows neu installiert. Klemme ich nun die defekte Platte an, bracuht mein System 20 Minuten, um Hochzufahren und weitere 10 minuten, bis ich irgendein Programm starten kann. Auf Partittion D: meiner defekten Platte kann ich meine Daten noch sehen und in die verzeichnisse wechseln, allerdings bricht er jeden versuch ab, die Daten zu kopieren. Gibt es vieleicht irgendeine Möglichkeit, doch noch an meine alten Daten ranzukommen?
    Wieso kann ich meine Alte Platte nicht formatieren? Ist dies ein Hardware defekt?


    Danke schonmal für eure Tips.


    Gruß AvenDexx


    P.S.: Angaben zu meinem System findet ihr unter folgendem Link:

    http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=23400

  • Hallo AvenDexx,


    zunächst würde ich PCInspector empfehlen, gibt es als Freeware z.B. bei Chip.de.


    Als allerletztes und nicht günstiges Mittel gibt es die Festplattenretter. Die Hotline ist kostenlos, kannst also feilschen. Je nach dem, wie wichtig die Daten sind kann es schon interessant sein, den Platteninhalt so zu retten.


    Hier die Hompeage von PCInspector

  • Hallo,


    danke erstmal, für den schnellen Tip. Habe zuhause das Programm
    "Easy Recovery" Mit dem habe ich probiert, meine Daten zu kopieren, allerdings auch da ohne erfolg.


    Werde nochmal File-Recovery ausprobieren.


    Gruß AvenDexx