Nach Virus geht gar nichts mehr

  • Hallo ich habe mir vor ein paar wochen einen Virus gefangen, daraufhin habe ich meinen Rechner neu gemacht. Er funktionierte auch eine Zeit lang nur dann zeigte er mir beim Booten an das die Datei "WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM" beschädigt ist daraufhin habe ich mich informiert und da ich ja denn rechner erst vor kurtzem neu gemacht hatte noch nich so viel drauf hatte erneut formatiert. der fehler sollte daraufhin verschwinden aber nach dem ich ca 3 mal den rechner neu hochgefahren hatte kahm er wieder. So jetzt kamm mein bruder und meinte das er mal das bios reseten würde und tat das auch daraufhin hatte ich auch noch denn fehler IRQL_LESS_OR_EQUAL der mir das neu installieren von dem betriebsystem verweigerte da der fehler immer die installation abbrach.
    Ich bin kurz vorm verzweifelm bitte helft mir #
    Danke schohn mal im voraus #


    MFG _Till

  • Hi


    Hast du mehrer Hds an deinem Rechner? Wie wurde das Bios geresetet? Hast du ein Homenetzwerk mit mehreren Pcs? Wurde der Rechner vom Netz getrennt wärend der Neuistallation von Windows?


    Cu

  • ...netter Bruder Till,


    wenn der BIOS-Reset erfolgreich war, dann sollte man das BIOS auch wieder updaten. Nun hoffe ich mal, dass es nicht zerschossen wurde.


    Was für einen Rechner hast du, welches BIOS etc...


    Was für Fehler wurden angezeigt? Stop 08/15 oder so? Mit der Fehlernummer kann man mehr anfangen als mit einem kurzen Text.


    Der Virus wird vielleicht deine Registry beschädigt haben. Was für einer war es?


    Nun kannst du auf weitere Tipps warten und wenn nichts gutes kommt deinen Rechner aufschrauben. Dann Schaust du dir dein Board mal genau an. Bei älteren Teilen kann man die Batterie des MB mal kurz entnehmen. Aber VORSICHT. Traust du dir das zu?

  • ich habe mir erst ein neues mb gekauft,
    habe auch schohn mit einer anderen festplatte versucht
    der fehler lautet :STOP : (0xFF2BB438,0x00000002,0x00000000,0x804E8D5C)
    kein plan was das für ein virus war ging halt gar nichts mehr ...
    danke schohn mal #
    MFG Till

  • Zitat von kaiserfive

    wenn der BIOS-Reset erfolgreich war, dann sollte man das BIOS auch wieder updaten.


    Wieso?


    @till.


    Hast du die Fehlermeldung richtig gepostet? Bei MS konnte ich ncihts dazu finden. Da müßte auch ein Text bei stehen.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • ...ja Freddie, wieso...wieso nicht?


    BIOS Update Für und Wider


    Die Meinungen gehen auseinander. Würde der PC einwandfrei funktionieren, dann würde ich drignend abraten...do not touch a running system...aber ein Virus sorgte für Chaos und ein Reset für einen möglichen Neubeginn. Ging aber nicht. Wo ansetzen?


    Nehmen wir an, der Rechner war im Urzustand okay und es gab nie ein BIOS-Update. Dann wäre mein Tipp sinnlos.


    Nehmen wir an, direkt nach Auslieferung des Rechners kam ein wichtiges BIOS-Update,d a dem hersteller mal wieder etwas einfiel. Dann wäre mein Tipp gut, da der Reset das Ursprungs-BIOS herstellt, also ohne die vom Hersteller gewollten und erforderlichen Änderungen.


    Ich weiß nicht, was dieses Mainboard und das BIOS schon alles durchgemacht haben, ich weiß es einfach nicht. Deshalb kam dieser Tipp.


    Sollte ich hier für Verwirrung gesorgt haben, dann sorry :cry:

  • Wer war Till Eulenspiegel?


    Der sagenhafte Till oder Tile Eulenspiegel war ein Schalk aus Norddeutschland. Sein Nachname, im niederdeutschen "Ulenspegel" ist ein Wortspiel von "ulen" (fegen) und dem weidmännischen Begriff "Spiegel" (Hinterteil). Zwar ist nicht historisch belegt, wann genau der lustige Gesell Schabernack trieb.
    Überliefert ist allerdings, dass er um 1300 in Kneitlingen bei Braunschweig geboren wurde und ca. 1350 in Mölln starb. Dort sollen auch seine sterblichen Überreste liegen.

    Ich weiß zwar nicht was Du für einen Schabernack am PC getrieben hast,aber einen Virus hattest Du nicht.
    Oder welches AV-Programm hat Dir das geflüstert ?
    Mr@

  • gast
    Danke für diese überaus sinnvolle Einführungen.


    @Kaiserfive


    Mein etwas kryptisches "Wieso" bezog sich darauf, dass ein "BIOS-Reset" nicht dazu führt, dass man ein "BIOS-Update" neu aufspielen muss. So hast du das aber geschrieben. Die Einstellungen werden resettet und müssen dann natürlich neu vorgenommen werden.
    Bios-Update oder nicht ist dabei egal und betrifft diese Frage gar nicht.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)