batchdatei

  • hallo leute,hab n kleines problemchen und bitte um hilfe.
    also,hab ne batchdatei erstellt die mir 2 programme auf einmal öffnet etwa so,nur ein beispiel


    @echo off
    start c:\programme\winword.exe
    start c:\programme\excel.exe



    was muss ich reinschreiben das z.b. excel.exe auch zugeht wenn ich winword.exe schliesse


    grüsse aus bawü

  • Zitat von Naboki

    die batchdateien können nur andere programme starten, beenden aber nicht. sie können sich noch nichteinmal selbst beenden :roll:


    Quark. Natürlich kann eine BatchDatei auch Programme beenden.
    Siehe z.B. hier


    Eine Batch Datei kann GRUNDSÄTZLICH alle Befehle ausführen, die entweder im Command Interpreter der Eingabeaufforderung vorhanden sind ODER/UND die als Programme irgendwo auf den Festplatten liegen.
    Dazu zählen dann auch Programme, die man sich runterladen kann, wie z.B: der KILL Befehl.


    Windows hat sogar einen fertigen Befehl dafür. TASKKILL nennt sich der und liegt bei mir in \Windows\System32
    Eventuell muß man da mittel TASLLIST, ebenfalls ein Windows Befehl, vorher den entsprechenden Task suchen, die PID rausholen und dann mittels Taskkill den Task löschen. So genau habe ich mir das noch nicht angesehen.


    Ja, ich weis. Batchprogrammierung ist schwierig, kann aber ein extrem mächtiges Werkzeug sein.

  • Hm, also den Zweck müsstest du mal noch ein bisschen genauer erläutern.
    Wenn du genau das willst, was du zuerst geschrieben hast, lässt sich das so machen:


    start mit dem Parameter /w bewirkt, dass der Code erst dann weiter ausgeführt wird, wenn dass so gestartete Programm beendet wird.
    wenns hilft...