Steam unter XP Home nur als Admin zu starten?

  • Hi,


    ich hab Steam installiert (neuste Version) mit meinen ganzen Valve spielen. Nun will ich aber nicht als Admin mein Windows benutzen. Vorallem aus sicherheitsgründen.


    Wenn ich als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet bin kann ich Steam starten. Als Benutzer ohne jedoch nicht. dann kommt die nachricht mit" keine rechte und geht net" oder so.
    kann man da irgendwo im windows was einstellen? ich hab das gleiche problem übrigens auf drei pc's. Die Windows hilfe war übrigens wenig hilfreich. "bitte rufen sie die hotline an"...


    Danke schonmal... euer jeansjoe

  • Also ich hab jetzt rausgebracht dass es was mit Tokens und Privileges zu tun hat.
    Privileges sind die Privilegien die z.b. unter systemsteuerung->benutzerkonten zu sehen sind.
    und Token ist eine Art id. Jeder benutzer im windows hat einen token - sprich eben diese id.
    wenn der benutzer ein programm startet dann wird der token mit dem des programms verglichen - ist er gleich besitzt der benutzer zugriffsrechte. ist er nicht gleich dann war's das.


    In der Registry findet sich ver steam token bei mir in:
    HKEY_USERS\S-1-5-21-1801674531-2147254713-725345543-1004\Software\Valve\Source\Settings
    "User Token 2" und "User Token 3" - beide ohne wert.


    Selbige nochmal in:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Source\Settings
    Aber auch hier ohne werte


    Hat irgendwer eine Idee die mir weiterhilft?
    Die Links waren zwar informativ aber nicht hilfreich :) trotzdem danke.

  • Hi nochmals,


    ich sagte doch, ich kann dir nur Lesestoff anbieten.


    Also Fakt ist, dass VALVe "rotzfrech" ist.


    Nach dem Kauf des Produkts muss man sich im INternet anmelden. Dafür hat man einen Key wie bei XP auch. Dieser Key wird dann mit deiner IP-Adresse verglichen und in Einklang gebracht. Somit kannst du dein Spiel auf deinem Computer spielen. Aber nirgendwo anders, zumindest nie online!


    Dann kommt dazu, dass der Gameserver auch dafür zuständig ist, dass die Games upgedatet werden. Auch das geht eben nur als ADMIN!


    Du solltest hier noch warten, bis ein Gamer sich äußert oder eben in den Game-Foren stöbern. JEDES Valve-Game hat definitiv ein Forum.


    Sorry und viel Erfolg :wink:

  • So wieder was gefunden.
    im orginal forum:
    Workaround auf Englisch
    Mal schnell übersetzt:
    1. http://www.systernals.com/ hier die Tools Regmon und Filemon runterladen.
    2. Als nicht-Admin anmelden und beid etools starten
    3. steam starten
    4. loggen der programme anhalten.
    5. nachschaun bei regmon wo ein "access denied" steht. den dazugehörigen registry key und pfad aufschreiben
    6. als admin die registry so ändern dass kein "access denied" mehr kommt


    Der User mit dem problem beschreibt weiter dass es bei ihm gereicht hat die ClientRegistry.blob umzubenennen/zu löschen.
    Die datei befindet sich in C:\programme\Valve\Steam


    So jetzt meine Probleme:
    1. ich kann weder regmon noch filemon starten wenn ich kein admin bin. weil ich keine schreibrechte beitze - angeblich.
    2. das umbennenen der *.blob datei ändert nichts an meinem problem.