DVD-Laufwerk...kaputt oder nicht?

  • Hi erstma,


    Ich hab heute nen neuen Rechner und ne Graka bekommen.
    Bei dem Rechner war ein DVD-Laufwerk dabei...
    Hab in den neuen Rechner erstma die neue Graka eingebaut und auch
    meine Festplatte. Danach hab ich die Treiber für die Grafikkarte installiert.
    Als das endlich alles fertig war, wollte ich WoW installieren. Hab das auch
    gemacht...zumindest bis das DVD-Laufwerk aufhörte meine cd zu lesen.
    Die installation blieb also stehen [bei ca. 60%]. Als ich den Rechner neu
    startete konnte ich keine cd´s mehr abspielen. Pc ausgemacht und wieder
    gestartet. Das DVD-Laufwerk wurde noch angezeigt aber wenn ich ne cd
    eingelegt hatte, kam nur ne Nachricht, dass ich ne cd einlegen soll... Jetzt
    wird mein Laufwerk nicht mehr im Arbeitsplatz angezeigt. Hab auch
    versucht ne neue Festplatte einzubauen, um zu schauen ob er die
    Windows-cd liest...leider macht er das auch nicht...


    Wenn jemand hier ne Lösung weiß, dann postet sie bitte.
    (Oder wer nen Link zum Download für WoW hat... würde auch helfen^^)


    Mit freundlichem Gruße


    Angis

  • Hallo Angis,


    du hast einen neuen Rechner bekommen und eine neue Graka. War das DVD-Laufwerk da schon drin und ein Betriebssystem schon aufgespielt?


    Hast du deine alte Festplatte da eingebaut?


    Hast du das alte Mainboard verbaut oder war in dem neuen Rechner eines drin?


    Bevor ich Wolrd of Warcraft installiere hätte ich erst einmal den PC gecheckt....


    Gab es eine Fehlermeldung beim PC starten oder lief alles normal?


    Hast du nach dem Einbau der Hardware gebootet und gab es da Fehler?

  • hi,


    Ja, in dem Pc war das DVD-Laufwerk schon drin.
    Ich habe auch eine "alte" Festplatte eingebaut.
    Es ist ein komplett-system und da war schon ein Mainboard drin.
    Außer dem DVD-Laufwerk hab ich keine weiteren CD-/DVD/-Rewriter o.ä.
    drin.Es lief ja auch alles super als ich den Pc gestartet hab...keine Fehlermeldungen...nix. Das Laufwerk funzte einfach nicht mehr. :(


    MfG Angis

  • Also wenn alles schon lief verstehe ich den Fehler nicht.


    Wenn das LW die WoW-CD nicht will ist das kein Grund nicht mehr zu gehn.


    Deinstalliere das DVD-LW mal im Gerätemanager sauber. Dann booten Neustart und beobachten, was der PC sagt. Eventuell erkennt er das Laufwerk wieder.


    Wenn das nicht geht überprüfe alle Kabel auf festen Sitz. Aber vorher PC aus und Stecker ziehen!!! Vorher dich selbst statisch entladen, okay?

  • Ich kann es ja leider nicht mehr deinstallieren, weil es nicht im
    Gerätemanager angezeigt wird...und im Arbeitsplatz auch nicht mehr.
    Ein Freund von mir meinte, wenn das Kontrolllämpchen vom Laufwerk
    immer blinkt und nicht mehr erlischt, ist meistens das LW kaputt.
    Es erkennt auch CD´s nicht beim booten und es spuckt die cd´s die ich
    einlege nicht mehr aus. (außer ich starte den Pc neu und drücke schnell
    aufs Knöpfchen vom LW) Gibt es vielt. Viren, die Laufwerke außer kraft
    setzen?^^ Hatte das Problem das die Laufwerke einfach ausfallen schon
    auf meinem alten Pc. (da sind 2 cd-lw´s und ein disketten-lw einfach
    unbrauchbar gemacht worden.)


    MfG Angis

  • Es kann ein simpler Fehler sein, ein Konflikt.


    Nicht jedes Laufwerk passt zu jedem Rechner.


    Hattest du es ordnungsgemäß angeschlossen? Alles überprüft auf festen Sitz. Richtig gejumpert?


    Wenn ja, dann ist es über den Jordan...wie alt ist denn der rechner und das Laufwerk und wie kamst du an das Teil? Kennst du den Verkäufer, zwecks Nachfrage...

  • Also es is eigentlich richtig angeschlossen.
    Stecker sitzen fest dran. Aber was "gejumped" heißt weiß ich leider
    nich^^. Bin in Sachen PC ein noob *g* Den Pc hab ich von e-bay von einem online-shop per sofort-kauf. Ich kann hier mal nen link zum Pc geben.


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…p;ssPageName=STRK:MEWN:IT


    Weiß zwar nicht ob das hilft aber was solls.
    Ich werde Morgen mal los marschieren und ein neues Laufwerk kaufen,
    wenn ich das heute nicht hin bekommen sollte.


    Fals dir genauso wie mir hier nix mehr einfallen sollte, sage ich trotzdem mal D A N KE für deine Hilfe.


    MfG Angis

  • Guten Morgen Angis,


    habe bei ebay nachgelesen. Der Link war prima, so kann man doch viel besser arbeiten hier!!!


    Du hast Garantie! 24 Monate. Du hast ferner ein 14-tägiges Rückkgaberecht, es sei denn der Passus gilt, dass der PC speziell auf dich zugeschnitten wurde, dann entfällt dieses Rückgaberecht laut Verkäufer.
    Du hast aber 10 Tage Zeit Mängel anzuzeigen, nutze dies aus!!!


    Der Verkäufer garantiert auch nur zu 99,9 Prozent auf fehlerfreie Ware, das ist nicht gerade verkaufsfördernd...


    Also setzt dich an den funktionierenden Rechner und schreib denen sofort. Die Adresse des Händlers ist auf der Verkaufsseite abgedruckt, das macht ihn durchaus seriös. Also keine Bange.


    Fahr aber zweigleisig. beeil dich, die haben ab 07.03.05 bis 24.03.05 Betriebsferien. Also heute noch dringend anschreiben, per Mail und per Fax.



    DRINGEND !!!