Norton (Symantec) spurlos deinstallieren / löschen / entfernen

  • Immer wieder ergibt sich die Frage im Forum, wie bekomme ich das Virenprogramm von Symantec, Norton, sauber gelöscht?

    Geht man über die Software-Variante, so wird man rasch feststellen, dass man noch Updates erhält oder andere Symantec-Dinge sich festbeißen.

    Löscht man händisch geht man das Risiko ein etwas zu viel von der Platte geputzt zu haben und das System wäre somit evtl. beeinträchtigt.

    Vergisst man nur einen kleinen Resteintrag, so kann es zu schweren Komplikationen mit anderen Virenscannern etc. kommen...

    Hier das NORTON REMOVAL TOOL 1.01.3 vom 26.08.2005 für die Versionen 2004/2005:

    http://norton-removal-tool.softonic.de/ie/43087

    Dieser Beitrag soll nicht zum deinstallieren dieses Programms aufrufen, sondern dient nur als Hilfestellung bei eigenem Deinstallationswunsch!

    Es ist bei fast allen Virenschutzprogrammen vor einer Neuinstallation eine vorherige Deinstallation der alten Version zwingend erforderlich, auch bei McAfee und Co, nicht nur bei Norton!

    Symantec zeigt sich jedoch leider besonders hartnäckig beim Versuch der sauberen und rückstandsfreien Deinstallation!


    Quelle: Symantec


    Update 23.06.06 (ast)


    Download aller 3 Dateien in einem Paket mit folgender Version...


    (Zum Download einfach auf das Bild klicken.)


  • Verwendung des Norton-Deinstallationsprogramms


    Situation:
    Das Norton-Deinstallationsprogramm deinstalliert ALLE Norton 2004/2005/2006-Produkte vom Computer. Es deinstalliert auch Norton Ghost 10.0/9.0/2003.


    Lösung:
    Um das Norton-Deinstallationsprogramm zu verwenden, ladet die drei Dateien herunter und führt sie aus. Danach auf Wunsch die Norton-Produkte neu installieren.


    Zur Erleichterung diese Seite ausdrucken, bevor man loslegt.


    Schritt 1: Drei Dateien herunterladen



    - Um die erste Datei herunterzuladen, auf MSIFIX.bat. klicken
    - Speichern der Datei auf dem Windows-Desktop.
    - Um die zweite Datei herunterzuladen, auf SymNRT.exe. klicken
    - Speichern Sie die Datei auf dem Windows-Desktop.
    - Um die dritte Datei herunterzuladen, auf SYMMSICLEANUP.reg. klicken
    - Speichern der Dateien und Icons auf dem Windows-Desktop!!!



    Schritt 2: Drei Dateien ausführen


    1. Doppelklicken auf das Windows-Desktop Symbol MSIFIX
    2. Auf "Ausführen" klicken
    3. Doppelklicken das Symbol SymNRT
    4. Auf "Ausführen" klicken
    5. Auf "Weiter" klicken
    6. Lizenzvereinbarung akzeptieren
    7. Auf "Weiter" klicken
    8. Buchstaben und Zahlen eingeben, die man in einem weißen Feld zu sehen bekommt
    9. Auf "Weiter" klicken
    10. Bei jeder Aufforderung auf Ja oder OK klicken


    Wichtig dabei:


    - Man muss möglicherweise mehrmals klicken und der Computer wird möglicherweise mehrmals neu gestartet.


    - Eventuell werden die Schritte 10 und 11 nach dem Neustart des Computers zu wiederholen sein!


    11. Doppelklicken auf das Symbol SYMMSICLEANUP
    12. Auf "Ausführen" klicken und anschließend auf Ja.
    13. Auf "OK" klicken


    Schritt 3: Norton-Produkte neu installieren


    Nun, auf eigenen Wunsch, alle Norton-Produkte von den ursprünglichen Installations-CDs oder von den heruntergeladenen Dateien neu installieren! Oder ein anderes Programm...



    Quelle: Symantec


    Update 23.06.06 (ast)


    Download aller 3 Dateien in einem Paket mit folgender Version...


    (Zum Download einfach auf das Bild klicken.)