Festplatte unter XP (OEM) formatieren ???

  • Hello Folks !
    Ich sitz hier und versuche verzweifelt, C: zu formatieren, habe auch schon versucht, im Bios das Booten auf CD zu legen, Windows sagt dann aber, kann unter A (!!!) keine Daten für Setup finden...was soll das ???


    Wer kann mir sagen, was genau ich tun muß, um einfach C: leerzumachen und Windows XP neu draufzuklatschen ???


    Hoffentlich hab ich dann mit der Installation der Laufwerke keine Sorgen...Floppy und CD und DVD und so weiter..


    Es eilt etwas... Ich bitte um Hilfe...


    Eine genaue, tabellarische Anleitung wäre das Beste...


    Ich danke demjenigen im Voraus, der bereit ist, mir zu helfen...


    Schönen Gruß


    Timmi

  • Hallo Timbuktu.


    Normalerweise sollte es ja so gehen, das du im Bios die Startoption auf dein CD/DVD Laufwerk legst. Ich verstehe nicht warum auf A: zugegriffen wird. Hast du irgendwelche Anschlüsse umgesteckt, verändert? Bios-Update misslungen oder ähnliches?
    Schließe doch das Laufwerk A: mal probeweise ab und starte dann von CD. Mal sehen was dann erscheint.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo Peter !
    Das ging ja fix... :-))
    Hmm...ich hab natürlich an der Konfiguration nix geändert, auch nix umgestöpselt...nichts dergleichen...
    Ich will einfach nur alles von der Platte haben, will einfach nur Win neu machen und dann wieder alles drauf, was drauf soll, und eben die ganz normalen Hardware-Komponenten wieder installieren.Nach der DOS-Eingabe von format c: sagt der, ich soll das Volume benennen, okay soweit, aber dann fällt dem was Neues ein... Gibt es nicht eine Standard-Formatierung, die auch ich als schnöder Anwender kapiere ? ? Unter Win sagt er auch : "Kann nicht formatieren", aber nicht, WARUM nicht !


    Auch weiß ich nicht recht, wie ich A: schließen soll...
    Bin ich denn zu allem zu blöd ?


    H I L F E .... (grins)


    Gruß


    Timmi

  • Hallo Timbuktu.


    Also erstmal:
    Es ist doch verständlich das durch die Eingabe von Format C: nicht
    einfach die Festplatte gelöscht wird. Damit würde das Betriebsystem sich selbst löschen und das mag Windows nicht. Nein im ernst es kann nicht im normalen Modus die Systemplatte formatieren.
    Du musst von CD starten und deine Festplattenpartitionen neu anlegen und zwar genauso wie vorher oder auch neu einteilen und dabei wird dann wieder formatiert.
    Falls der Start von CD nicht funktioniert (hast du es im Bios wirklich richtig eingestellt?) besorge dir von Microsoft Webseite entweder die XP-Startdisketten (4 Stück) dann funktioniert es von Laufwerk A: auch.


    Gruß Peter