PC als Info Terminal!!

  • Hallo Community,


    ich habe hier einen Rechner mir Win 2000 Prof. stehen und den soll ich so konfigurieren, dass man Ihn als InfoTerminal aufstellen kann ohne, dass andere Personen veränderungen auf dem PC vornehmen können.
    Habe schon sehr viel Einstellungen in der Regitry vorgenommen um gewisse Funktionen abzuschalten.
    Leider habe ich zwei sachen nicht hinbekommen, die noch ungemein wichtig sind
    1. Kann man irgendwie ausschalten, dass der PC auf den "Affengriff" reagiert?
    2. Kann man die Taskleiste komplett ausblenden?


    Vielleicht habt Ihr ja eine Idee?


    Gruss Paider

  • Hallo


    Zitat

    1. Kann man irgendwie ausschalten, dass der PC auf den "Affengriff" reagiert?


    Wenn schon eine Tastaturbedienung, dann vieleicht auf die wesentlichen Tasten reduzieren. Ich kenne solche Abdeckungen die vor unbedarften Tastenaktionen schützen sollen und eben jene Tasten dem Zugriff entziehen. Weiß allerdings nicht, ob das Eigenanfertigungen sind oder ob man das so kaufen kann.


    Bei einem reinem Infoterminal wäre doch wahrscheinlich garkeine Tastatur notwendig und man könnte es auf eine reine Mausbedienung reduzieren :?:


    Zum Entfernen der Taskleiste habe ich im Moment keine Idee.

  • Prinzipiell hast du schon recht, dass die Tastatur an einem Info-Terminal nicht benötigt wird, leider ist aber in diesem Info-Terminal die Tastatur mit eingebaut und nicht verschliessbar oder sonstiges. Es ist auch nicht Möglich die Tastatur abzuklemmen vom PC, da die Mouse im Keyboard integriert ist. :roll:


    Aber vielleicht ist es ja möglich, wovon ich eigentlich ausgehe, aber leider nicht weiss wie es funktioniert, dass man über den "Affengriff" nicht mehr den Taskmanager und die Anmeldeinformationen aufrufen kann. Dies würde mir ja auch schon reichen alle Kacheln grau zu hinterlegen, damit keiner mehr unfug treiben kann.

  • Wäre ja auch zu einfach gewesen.


    Ich hab mal rumgeschaut und folgendes gefunden.
    Falls du in VisualBasic beschlagen bist schaus dir mal an.




    oder so:


    Zitat

    Du kannst mit der lokalen Sicherheitsrichtlinie den "Affengriff" vor der Anmeldung an W2K deaktivieren.


    Über die lokale Gruppenrichtlinie kann man auchauch das Menü "Windows 2000 Sicherheit" (welches ja nach dem Affengriff kommt) abschalten.


    evtl. die aufgerufenen Programme wie taskmgr.exe entfernen, damit der Aufruf ins Leere läuft?

  • ich verwende in meiner FA TerminalPC


    Also einfach in die lokalen grupenrichtlinen einstellen


    start\ausführen\gpedit.msc


    da kannst du alles unterbinden was der User nicht anstellen darf.
    Am besten auch die Tastatur verbauen.


    mir den windows Powetoys kannst du auch eine autom anmeldung einstellen. Sobald der Pc eingeschaltet wird fährt er hoch und meldet sich an. Kann natürlich auch aplikationen starten, die vorher eingestellt wurden.


    Hoffe ich konnte helfen