Benutzrechte

  • hallo an alle!


    ich hab mal ne frage zu den benutzerechten bei win xp.....
    ich habe windows xp prof. und bin administrator auf meinem rechner..desweitern gibt es noch 2 andere benutzer....bei denen habe ich "eingeschränkter zugriff" eingestellt....
    nun meine frage...-> wir kommt es, dass die beiden anderen benutzer, die keine admin rechte haben, trotzdem auf meine dateien zugreifen können ("Dokumente von Kretsche")....
    normalerweise haben die odhc keine berechtigung dazu....
    vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen... :D
    kretsche

  • Hi,


    hast Du vielleicht Deine Dateien freigegeben?
    Oder hast Du für bestimmte Ordner Berechtigungen vergeben?

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • ..du hast recht...
    bloß wenn ich bei "Lokale Freigabe und Sicherheit" das häckchen auf "Diesen Ordner nicht freigeben" setzen will geht dies nicht....
    kann mir jemand erklären warum???? :cry:

  • Ok, gehe im Explorer folgender Massen vor:


    Gehe auf Extras/Ordneroptionen/Ansicht und suche das Feld "Einfache Dateifreigabe verwenden.
    Dort entfernst Du den Haken und schliesst das Fenster wieder.
    Wenn Du jetzt wieder in den Ordner und dessen Eigenschaften gehst, siehst Du, welche Berechtigungen bzw. Freigaben Du gesetzt hast.


    Ich hoffe, das hilft.

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • hm..hab jetzt auf nicht freigeben geklickt und die benutzer von meinen pc haben immer noch die möglichkiet zum öffnen *heul... kann es sein, dass diese option nur für's netzwerk gilt, und der fehler an ner anderen stelle ist??
    kretsche