Xp-Krankheit - kernel error? oder programmfehler?

  • so folkz, meine erste frage.


    ich hab einen amd 1600+ mit 786 DDR-Ram, und insg 100 GB HDD.
    windows Xp-Prof, das seit ewigkeiten nich mehr gemuckt hat, und folgendes problem:


    ich bekomme beim ausführen Diverser Prorgamme einen (manchmal 2) Fehler:
    (Explorer, FlaskMPEg, DAviDeo... etc)
    'Fehler in Speicher 43cx878765894 (oder so) an Adresse 56400c00x6500 (oder so)... vorgang 'read' konnte nicht ausgeführt werden. 'OK' um das programm zu beenden.'
    (im 2.Fehler sieht die 2. Adresse immer so aus: 00cx00000000000)


    -DrWatson findet den Fehler, (beziehungsweise hat ihn Protokolliert) aber kann nichts machen.
    -ChkDsk findet ebenfalls nichts
    -Systemwiederherstellung bringt auch keine Besserung.

    Frage also:
    1.Ein Kernel Problem?
    2.Wo finde ich ein Programm, das die Windows dateien nach einer (unbefugten oder befugten) Änderung wieder repariert (da gab es doch ein Windows internes, wenn ich mich nicht irre...
    3.Gibt es ein Win-Externes Programm, mit dem man abcheggn kann, welches Programm an dieser Fehlerverursachenden Speicheradresse sitzt, das ich da was machen kann?


    oder hab ich keine chance mehr, und muss WinXP neu draufschmeissen?
    (letzte Instanz)


    Bin für alle Tips dankbar.
    thx, ky