Systemwiederherstellung neu installieren/registrieren

  • Da das hier schon im Jahre 2004 gefragt wurde und ich heute zufällig auf einen Beitrag vom Sept. 06 stieß, scheint das Thema ja immer wieder aktuell zu sein.


    Deshalb mal ein kleiner Tipp dazu.


    Die Systemwiederherstellung kann schon mal beschädigt werden, sei es durch ein Tuningtool oder durch sich, bzw. Windows selbst.


    Entweder ist einfach nur Registryschlüssel beschädigt, meist sind es aber nur kleinere Dinge - selten sichtbar - aber essentiell nötig für einen reibungslosen Ablauf.
    Hier nun in der Registry und in den Diensten zu suchen, oder sich eine Verknüpfung auf die restrui.exe legen, bringt zwar ab und zu die Lösung, es ist aber zumindest in diesem Fall durchaus einfacher lösbar.



    Dafür gibt es die sr.inf im %windir%\inf Ordner.


    Direkter Weg dorthin ist Start/Ausführen und Eingabe von...


    %windir%\inf.


    Dort dann die sr.inf aufsuchen.


    Diese sr.inf nun per Rechtsklick/Installieren starten und danach den PC selbst neu starten.


    Nun sollte die SWH wieder überall korrekt eingetragen sein - sowohl in der Registry, als auch in der Dienstekonfiguration - und anstandslos ihren Dienst versehen.


    Dieser Tipp sollte zumindest als 1. Option ins Auge gefasst werden. Bisher half das in 99% der Fälle weiter.


    Für den Rest gibt es dann ja noch das Forum. :D

    hope dies last


    tschöö... ast