Arbeitsplatz und

  • Hallo Sektion,


    ich habe auf einem Rechner eine Neuinstallation von WinXP gemacht.
    OS Installiert
    Reboot
    SP1 Installiert
    Reboot
    Radon 9800 AIW SW installiert
    SB Live SW installiert
    Pinnacle Video Karte installiert
    Reboot


    - Hier hat noch alles einwandfrei funktioniert


    Microsoft Update Seite und alles runtergleaden, dessen ich an
    Patches Updates etc. habhaft werden konnte.
    Nero 6 installiert


    Reboot


    Und dann nahm das Drama seinen Lauf....


    Jedesmal wenn ich jetzt den Arbeitsplatz aufrufen will, verschwindet
    kurz der Desktop und lediglich das Radeon Controll Panell bleibt
    sichtbar. Dann erscheint der Desktop wieder aber kein geöffneter
    Arbeitsplatz.


    Also gut über den Explorer versucht - das selbe Problem.


    Über Ausführen/Explorer.exe zeigt er zwar den Explorer an, aber wehe
    ich versuche was aufzurufen.... no way.


    Ich habe vorher 5 ähnliche Rechner fertig gemacht nur ohne Radeon und
    OHNE den kompletten Update Krempel von der Microsoft Seite (nur SP1), die laufen. Ich befürchte jetzt fast, dass es irgendwie mit den Updates
    zusammenhängt.

  • Hi!


    Daran liegt es auch mit Sicherheit! Mir scheint es so, als hätte ein Update nicht richtig installiert. Außerdem weiß ich wirklich nicht, ob das so gut ist, alle möglichen Microsoft Updates aufzuspielen. Macht den PC nur träger.


    Ich würde mal versuchen die Veränderungen rückgängig zu machen über die Wiederherstellung und nur die nötigsten Updates aufspielen.


    Da die Fehler ja erst mit den Updates gekommen sind, wird es daran liegen.



    Vielen Erfolg (#daumenhoch#)

    Stressen lassen ist wie im Schaukelstuhl sitzen.. man bewegt sich, kommt aber nicht vorwärts.

  • Das mit der Systemwiederherstellung ist so eine Sache - damit behebe ich zwar das Problem, kenne aber nicht die Ursache.


    Einzige Alternative ist, jedes Update einzeln aufzuspielen und dann immer wieder neu booten bis der fehler wieder auftritt (wenn er denn überhaupt auftritt)

  • Hi,



    ich werde sageen idstalliere dir mal ein vernunftige virenscan, weil im IE (=Immer Empfangsbereit) sind eine menge sicherheitslücken die nur durch updates verholfen werden. Es wurde mir nichts wundern hättest du dir so etwas eingefangen...


    bei die meisten hersteller kannst du auch ein online-check durchführen lassen. auch gehören ad-aware und oder spybot search und destroy zum standardaustattung von windowsXP. unbedingt installieren!!!


    ach al das mal und dan können wir weiter gucken ob das problem immer noch aktuel ist...



    gruss....




    franky....

  • Hallo Patrickbateman.


    Na klar kann es an den Updates von MS liegen.
    Nicht jedes ist notwendig und für viele gilt:
    Es gibt schon Updates für die Updates :)


    Doch ich vermute dein Problem ist woanderst:


    Viele Störungen scheint es mit den Treibern zu deiner Soundkarte und
    der Grafikkarte zu geben. Versuche mal von den Herstellern aktuelle
    Treiber zu bekommen und stecke die Karte (Sound) in einen anderen Slot.


    Was ist das AIW SW hinter der Radeon?


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hi Peter,


    es gibt 3 Chips bei der Radeon - den 9800 se, den 9800 und den Pro
    zwischen der SE und der 9800 machen die Pipelines den unterschied und bei der pro ist halt besserer speicher verbaut (m.W. nach).
    Das AIW steht - wie n.a. - schon richtig erkannt hat für AIerlegendeWollmilchsau - d.h. mit fernsehtuner etc.


    Zur Treiberproblematik - es liegt ja wohl nahe, dass es kausal mit dem Update von Microsoft zusammenhängt - VOR dem Update ist ja noch alles einwandfruchtig gegangen. Das es an der SOund und/oder GraKa liegt wage ich zu bezweifeln, werde aber zur sicherheit beides mal rausrupfen um zu sehen ob der fehler dann immer noch auftritt (ich befürchte aber, dass das nichts aber auch gar nichts bringen wird).


    Näher an der Wahrheit ist die geschichte von den Updats für die Updates.... ;-) ich habe die Liste inzwischen gefunden und mir ist schlecht....


    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;325192


    Vor allem der Explorer Teil hat es mir angetan. Da der Arbeitsplatz ja nix anderes ist als eine Explorer Funktion mit fester Zuweisung werde ich mich mal da drauf stürzen.

  • ASUS A7N8X Deluxe mit NForce Chip, Soundblaster Audigy, Radeon 9800 AIW Oinnacle DC10 Plus, 2 Segate SATA 120 GB als Raid.


    Aber wie gesagt - mir fehlt der rechte Glaube, dass es an einem Hardware Problem liegt. Da der Bock einwandfrei VOR dem XP Updaten funktioniert hat, sehe ich da einen direkten zusammenhang - und nach dem studieren der Fehlermeldungen die bei den Updates auftreten, bin ich fast schon ziemlich sicher.


    Inzwischen habe ich auch schon von mehreren gehört, dass diese Updates nicht immer eine verbesserung bringen.

  • Hi Gats,



    frage das halt weil du ein nfoce2-chip hast...


    bei die windows updates gehort nämlich auch ein update für treiber... (nforce2-treiber da nforce2 ide-treiber probs hatte mit winXP)... empfehle dir daher den neue nforce-treibersatz zusätzlich auch noch zu installieren)...



    gruss...



    franky...

  • Danke für den Hinweis, aber ich habe als aller erstes die neusten Chipsatz Traiber von Nvidia installiert und dann erst die Treiber der Hardware.... ;-) Das System ist also von den Hardware treiber bis auf die Maus current.

  • Hi Bateman,


    vielleicht hat das FBI dir die Kiste dichtgemacht, weil es endlich den berühmten Killer gefunden hat, an den keiner glauben will... :D


    O.K., das ist nicht der beste Tipp, aber bring das Gerät doch erstmal ohne die Updates zum Laufen (also wiueder runter damit), dann machst du ein schönes Image und checkst dann die Updates durch...


    (hat auf jeden Fall Methode) 8)


    Grüße

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • ... alles nix gebracht... neuinstallation :-(
    aber naja.... jetzt update ich halt ein bischen vorsichtiger.... *g*
    Danke aber nochmal für die Tips... und wie ich sehe, gibt es hier belesene Leute ;-)

  • Vorschlag:Deinstalliere alle Patches von Microsoft und installiere neu mit Test.
    Microsoft hat Patches im Köcher,die im Bereich "Explorer.exe"und "Shell" Dein Problem verursachen.
    Der Vorschlag ist schon korrekt,Treiber von der Herstellerseite zu saugen.