Ansteuerung Bildschirm

  • Habe einen neuen PC, Grafik von NVIDA (Chip). Die hat einen Monitorausgang, unterstützt offenbar jedoch 2 Monitore.


    Nach einem Systemwechsel von XP-Home auf XP-Prof. bootet der PC normal (Bios Angaben sind zu sehen). Das Startlogo von Windows erscheint und dann wird der Monitor dunkel. Der PC bootet aber durch, von einer anderen Maschine kann ich auch im Netz auf die Platte sehen. Ein beenden ist, trotz des schwarzen Bildschirmes mit Alt-F4 und Enter möglich.


    Ich vermute, dass es irgendwie mit der Grafikkarte zusammenhängt, kann aber nichts machen, denn, wenn Monitor dunkel sind alle Versuche hoffnungslos.


    Kennt jemand eine Lösung???????

  • versuche mal im abgesicherten modus zu starten und überprüfe dann die einstellungen deiner grafikk. bzw richte die treiber ein.

    wenn es nichts neues gibt, muss er zumindest leuchten ;-)

  • und herzlichen Dank für den freundlichen Hinweis auf die F 8 Taste. Aber so ist es, nach mehreren Stunden verliert man irgendwann die Übersicht.


    Der freundliche Hinweis hat mir die Augen geöffnet und ich konnte mein Problem durch starten im VGA-Modus und laden der Treiber beheben.


    Danke