sperren von einer Partition

  • Bei Pro funktioniert das Sperren,bei Home kannst Du nur ausblenden.


    Über die Verwaltung kommst Du zu Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Windows-Komponenten/Windows-Explorer:
    Gehe zu der Richtlinie..."Zugriffe auf Laufwerke vom Arbeitsplatz nicht zulassen"
    In den "Eigenschaften von Zugriff und Laufwerke" findest Du die einzelnen Optionen.
    Diese Richtlinie sperrt den Zugriff auf bestimmte Laufwerke.Versuchst Du jetzt auf ein gesperrtes Laufwerk zuzugreifen,bekommst Du eine Fehlermeldung.


    Gruß

  • Hallo,


    danke für die Einführung und den Tipp! Ich kann nur den genauen Pfad nicht finden (liegt wahrscheinlich an meinem User-Dasein)....


    Gruß zurück


    ___________________________________________________________



    Diese angegebenen Datenträger im Fenster "Arbeitsplatz" ausblendenAnforderungen: mindestens Microsoft Windows 2000
    Pfad: Benutzerkonfiguration\Windows-Komponenten\Windows Explorer\


    Beschreibung:
    Entfernt die Symbole für ausgewählte Laufwerke aus Arbeitsplatz und Windows Explorer. Außerdem werden die Laufwerkbuchstaben, die die ausgewählten Laufwerke darstellen, im Standarddialog "Öffnen" nicht angezeigt.


    Wenn Sie diese Einstellungen verwenden möchten, wählen Sie ein Laufwerk oder eine Kombination von Laufwerken aus der Dropdownliste. Deaktivieren Sie diese Einstellung, oder wählen Sie die Option "Laufwerke nicht einschränken" aus der Dropdownliste, wenn alle Laufwerke angezeigt werden sollen.


    Hinweis: Durch diese Einstellung werden die Laufwerksymbole ausgeblendet. Benutzer können weiterhin anderweitig auf die Laufwerke zugreifen, indem sie z. B. einen Pfad zu dem Verzeichnis auf dem Laufwerk im Dialogfeld "Netzlaufwerk verbinden", im Dialogfeld "Ausführen" oder in der Eingabeaufforderung eingeben.


    Außerdem verhindert diese Einstellung nicht, dass Benutzer das Datenträgerverwaltungs-Snap-In verwenden, um Laufwerkeigenschaften anzuzeigen oder zu ändern.


    Weitere Informationen finden Sie unter der Einstellung "Zugriff auf Laufwerke vom Arbeitsplatz nicht zulassen".


    Hinweis: Für die Zertifizierung von Drittanbieteranwendungen unter Windows 2000 oder späteren Versionen ist das Festhalten an dieser Einstellung eine Voraussetzung.


    ADM-Datei: system.adm

  • Ok Daniel,
    war ich wieder zu oberflächlich ? :-)


    Star-Ausführen.....gpedit.msc.....eingeben....OK


    Du siehst links zwei Gruppen:
    Computerkonfiguration......diese Optionen werden auf Deinem Computer
    ausgeführt,egal,welcher Benutzer angemeldet ist.


    Benutzerkonfiguration......diese Option werden für einen Benutzer angewendet.


    In den Untergruppen von BK findest Du diese "Administrative Vorlagen"
    und darunter die "Windows-Komponenten"und darin endlich der "Windows-Explorer mit den langgesuchten Einstellungen.


    Bei Doppelklick auf eine Richtlinie kannst Du sie aktivieren.Mit einem Rechtsklick darauf kommst Du in die Eigenschaften.Der Rest steht Oben.


    Gruß

  • Zitat

    Über die Verwaltung kommst Du zu Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Windows-Komponenten/Windows-Explorer:
    Gehe zu der Richtlinie..."Zugriffe auf Laufwerke vom Arbeitsplatz nicht zulassen"
    In den "Eigenschaften von Zugriff und Laufwerke" findest Du die einzelnen Optionen.
    Diese Richtlinie sperrt den Zugriff auf bestimmte Laufwerke.Versuchst Du jetzt auf ein gesperrtes Laufwerk zuzugreifen,bekommst Du eine Fehlermeldung.


    Kurze Nachfrage Teil II
    im dortigen Listenfeld gibt es nur die Laufwerke A,B beschränken
    dann C beschränken
    dann D beschränken
    A & B & C beschränken
    oder alle beschränken oder nix


    Habe wirklich alles versucht er sperrt aber wirklich nur C und D die übrigen Partitionen E, F, bei allen Versuchen = keine Reaktion!!!


    Wenn da jemand noch ein Tippchen hätte......



    Grüße


    Danjiel