Deinstallation der Windows Desktop Search

  • Windows Desktop Search möchte ich deinstallieren, um ein anderes DesktopSearch zu installieren.
    Nun läßt es sich aber nicht deinstallieren, zumindest nicht mir dem Wissen eines "SilverSurfers" - wer kann mit helfen ?
    Zur Sachlage:
    1. unter Systemstart - Software ist es nicht aufgeführt
    2. im Startmenue ist es vorhanden
    3. in C\Programme\Windows Desktop Search wird es aufgeführt
    Wenn ich es über Startmenue aufrufe, kommt folgende Meldung "Das Windows DesktopModul wird gestartet. Bitte warten" - Leider tut sich aber nichts.
    :question: Grüsse und Dank im Voraus:question:

  • Es sollte unter Software dann zu sehen sein, wenn man die "zeige Updates" Box aktiviert hat, weil Windows es als Update des BS interpretiert. (WDS ist die Abkürzung nach der Du suchen musst)


    Beim Deinstallieren wird deswegen auch meist eine Fehlermeldung angezeigt: "Wenn sie diese .... deinstallieren könne evtl andere Programme nicht mehr richtig ausgeführt werden" (den exakten Wortlaut weiss ich nicht mehr, sollte aber so oder so ähnlich heissen)


    Diese Fehlermeldung darf man laut MS getrost ignorieren, da sie wirklich nur daher kommt, das Windows denkt es sei ein Update.

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Ok, sollte noch einfacher gehen:


    Im Windowsordner werden die Backup Dateien der Updates gespeichert, dort kann man die uninstall Routine direkt aufrufen.


    Erst über Ordneroptionen alle Dateien anzeigen lassen und dann je nach Version der WDS den entsprechenden Ordner auswählen:


    Version
    Speicherort


    2.6.0.2083
    %systemroot%\$NtUninstallKB907371-V2$\spuninst

    2.6.0.2057
    %systemroot%\$NtUninstallKB907371$\spuninst

    2.6.5.5373 (Beta)
    %systemroot%\$NtUninstallKB911993$\spuninst

    2.6.5.5378
    %systemroot%\$NtUninstallKB911993-V2$\spuninst

    2.6.5.5401
    %systemroot%\$NtUninstallKB917979$\spuninst

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Hallo,
    zunächst einmal besten Dank - ich muß die Vorschläge erst einmal "verdauen" - morgen werde ich es versuchen.
    Grüsse und schönen Sonntag
    Aloysius:idea:

  • Hallo, Magic Mike,
    leider komme ich mit Deiner 2. Antwort nicht zurecht. Das liegt an mir und meinen geringen Kenntníssen!!
    1. Wie komme ich an de3n Windowsordner ?
    2. Wie lasse ich mir über Ordneroptionen alle Dateien anzeigen ?
    3. Was bedeuten die darunter liegenden Ziffernreihen und die weiteren Angaben?
    Bitte verzweifle nicht - aber mit 75 ist man nicht mehr so flexibel wie ein 32jähriger!
    Beste Grüsse
    Aloysius:confused:

  • Hallo,


    zu 1.) Arbeitsplatz öffnen > Lokaler Datenträger (C:) öffnen > Windows Ordner öffnen


    zu 2.) im Arbeitsplatz oben auf Extras > Ordneroptionen > im neuen Fenster auf Ansicht klicken > unter Erweiterte Einstellungen "Alle Datein und Ordner anzeigen" anklicken.


    zu 3.) ich hab ka ...sorry


    MFG Kasper0

  • Also unter Explorer->Extras->Ordneroptionen auf "geschützte Systemdateien anzeigen" UND "alle Dateien und Ordner anzeigen" klicken.


    Und zu drittens:


    die Zahlenkombination bezeichnet die Version von WDS welche installiert ist, die "komische" Zeichenfolge sagt, wo die Uninstalldatei zur jeweiligen WDS Version zu finden ist.


    %systemroot% bezeichnet den Ordner in dem Windows installiert ist (meistens C:\Windows) $NTUninstall.... bezeichnet den Ordner und die Datei, welche Du aufrufen musst um WDS zu deinstallieren.


    Falls Du nicht weisst, welche WDS Version Du installiert hast, suche einfach im Windows-Ordner, welcher der oben gennanten $NTUninstall.... Ordner vorhanden ist, es sollte nur einer der 5 Ordner vorhanden sein.


    @ Aloysius
    Achso, was ich noch sagen wollte, ich verzweifle mit Sicherheit nicht wegen Deiner Fragen, im Gegenteil ich finde es bewundernswert, dass Du nicht aufgibts!!! Ich kenne ein paar "Sechziger" die bei sowas ihren Rechner einfach wegschmeissen würden (ist kein Scherz, so habe ich schon drei Rechner bekommen!!)

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Moin moin an alle,
    klar gibts NO Deinstall-Routine, aber die Registry ;-) via "Ausführen" und "regedit".

    Hier ganz oben "Arbeitsplatz" markieren, dann suchen nach "windows desktop search" und alle einträge (glaub sechs Stück) löschen!

    Achtung: WDS muss natürlich beendet sein (in der Taskleiste mit rechter Maustaste auf "Beenden"; sonst geht wg. laufendem Thread nicht).

    Danach mit JV16 PowerTools die Registry auf ungültige Einträge hin reparieren.

    Nun im Programmordner alle Dateifragmente von WDS löschen (einige lassen sich JETZT noch nicht löschen - mehr später). Nachdem alles gelöscht ist, was zu löschen ging - NEUSTART (Geduld haben - kann sein, dass es den Anschein eines Absturzes macht - ist aber nicht).

    Nach erfolgtem Neustart nochmal mit JV16 rüber und den restlichen Programmordner von WDS löschen.

    Nun ist alles entfernt und die bisherige Suchfunktion wieder aktiviert.

    Rückmeldung bei Erfolg wäre nett...

    Jruß von de Woderkant
    nitroxxx