Scrollverlangsamer

  • Hmmm, zum Bedarf des langsameren Scrollens (Tastatur oder Maus am Screenrand) finde ich keinen Hinweis. Ältere Spiele, bei denen an Optionen gespart war, brauchen das aber. Dabei ist egal, ob Tastatur oder Maus, Hauptsache, das Bild saust nicht mahr raketengleich durch.


    Vielleicht weiß ja jemand Rat? Über die Mauskonfiguration ist da jedenfalls gar nix zu machen. Und für die Tastatur gibt es gar keine reguläre Einstellmöglichkeit. P.g.?

  • Vllt hilft ja schon das ändern der Zeileanzahl unter:
    Systemsterung - Maus - Rad.

    Acer Aspire Quad Q9300 2,5 GHz
    HDD 750 GB
    Ram 4 GB
    Vista Home Prem. SP2 64-bit

  • Hab ich sogar als Verzweiflungstat schon probiert, Helloween. Hilft nicht, kann es auch gar nicht. Das Rad ist meist auf 1 oder 3 eingestellt. Unter 1 geht ja nix mehr. Die Mausempfindlichkeit bzw. für die Tastatur der Laufspeed des Bildes in Frames/sec (nach dem Schema halt) wird justiert.


    Damals war man oft froh, dass Spiele überhaupt zügig liefen. Die Maschinen wurden ja bis an die Grenzen und am liebsten noch weiter genutzt. Man ließ weg, was unnötig schien. Die kleinen Bildchen sind sind aber für heutige Verhältnisse nix.


    Ansich müssten wohl die Graka und die CPU gedrosselt werden. Und das hapert schon mal daran, dass z.B. ich keine Babykarte mehr für das Mainboard nutzen kann. Und wie könnte man die CPU justieren? - Ich denk mir nur, dass Spielefreaks vielleicht schon erfolgreich geknobelt haben. Notfalls wird man eine Reservemaschine ala Asbach zusammenpfrimeln.

  • Für ältere Spiele nutze ich den "Virtual PC 2007" von Microsoft.


    Da ist ein altes Win 98SE installiert. Da der Virtual PC eh eine etwas ältere Hardware simuliert, klappt das ganz prima.


    Es gibt auch andere Virtualisierungs-Software, da kann man dann sogar teilwiese explizit einstellen, welche Hardware simuliert werden soll.

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Hab Dank, Helloween.


    Klar, es ist 'ne Notlösung. Das Spiel ruckelt nach Wunsch, doch der Scrollspeed bleibt im wesentlichen. Im Verhältnis zum Spielbedarf war das bissele Scrollen offenbar nix erwähnenswertes. Ich bleib aber dran, jedes Spiel ist anders.


    Und falls jemand was entdeckt, ich bin als dankbarer Abnehmer verschrien.


    Gruß Zebolon

  • Ui Sieg, Magic Mike!


    Ich seh grad deinen Post. Die Technik hört sich *spitze* an. Da braucht man selbst kein zusätzliches Maschinchen. Mit den Stichworten sollte ich google-Glück haben. Mal seh'n, was so alles angeboten wird.


    Gruß vom wieder frisch fröhlichen
    Zebolon