Keine Internetverbindung nach Neuinstallation

  • Hey Leute...ich habe folgendes Problem: ich habe vor kurzem mein System neuinstallieren müssen und will nun wieder ins Internet (XP). Im Gerätemanager wird die Netzwerkkarte bereits angezeigt und auch unter Eigenschaften steht, dass das Gerät betriebsbereit sei. Also gehe ich davon aus, die Treiber wurden bereits installiert. Wenn ich jetzt meine IP-Adresse, Gateway etc. eingebe und mich connecten will, sendet der Rechner Daten raus, empfängt aber nichts und eine Seite lässt sich auch nciht öffnen.
    Woran könnte das liegen? Ich hoffe dass mir irgendeiner möglichst schnell helfen könnte. Ich brauche mein Internet wirklich dringend für die Weiterarbeit an meiner Hausübung (Studium), da sich das Programm nur mit einer bestehenden Internetverbindung installieren lässt.
    Danke schon einmal im Voraus.

  • Hi Barel
    es wäre doch schön gewesen, wenn du ein neues Thema eröffnet hättest...
    aber okay zu spät...fürs nächste mal ;)


    So, seit wann genau besteht denn das Problem: erst seuit der Installation?
    Hast du seitdem irgendwas an deiner Hardware oder am BIOS geändert?
    Oder hast du irgendetwas an deiner Kabelkonfiguration (hinterm Rechner, wozu auch das LAN-Kabel zählt) geändert?


    Nenne doch bitte in paar Daten zu deinem System

    Gruß


    UnDRgRoUnD2304

  • hm...dachte nur es gehört halt hier rein. ok...fürs nächste mal


    mein System:


    Win XP
    Board: Asus A8N-E
    CPU: AMD 4200+ (dual)


    und der Rest, denke ich doch mal, hat eigentlich ncihts mit der Netzwerkeinstellung zu tun?!


    also...das Problem ist seit der Neuinstallation von Windows. Wobei ich auch sagen muss, dass ich das Bios mal Resettet hatte. Onboard LAN ist eingeschaltet (laut Bios) und wird wie gesagt auch im Gerätemanager erkannt. Rumgemacht habe ich an den LAN-Einstellungen bis auf Treiber De- und wieder Installieren nichts. Karte wird halt wie gesagt angezeigt und in die Netzwerkeinstellungen habe ich meine Verbindungsdaten eingegeben...nicht mehr als vor 2 Jahren auch schon.....


    bin echt am verzweifeln. sofern noch daten erwünscht sind, werde ich die gerne posten. Danke schon vorab für die Hilfe!

  • hm du schreibst was von verbindungsdaten...
    gibst du die manuell ein???
    wenn ja könnte es vlt am einer fehlenden Adresse liegen, denn DNS-Server und Gateway dürfen keinesfalls fehlen wenn du über einen ROuter ins internet gehst

    Gruß


    UnDRgRoUnD2304

  • diese Daten sind auf alle Fälle richtig eingerichtet. es muss irgendwie an meiner netzwerkkarte liegen. ein kollege war gestern mal bei mir gewesen und kam mit seinem laptop über mein Kabel und meine verbindung ins netz.

  • Nur mal einfach so nachgefragt ....
    Wie gehst du denn ins I-Net ? Mit einem Router? Kommst du auf den Router ? Wenn du in der DOS - Box (Start ausführen, im schwarzem Fenster "ipconfig /all" ein gibst, was kommt denn da zurück? Welche IP-Adresse hat dein PC ? Dein Router?
    Wenn du die die Routeradresse (evtl 192.168.0.1) in deinen Brower eingibst, kommt dann die Anfangsseite des Gerätes ?
    Ich weis, dss sind sehr viele Fragen, sollen aber helfen dein Problem einzugrenzen ....
    Schreib doch mal näheres dazu ;)
    Gruß
    Hade

    Ich bin hier nur der Tonerwechxler

  • öhm blue du hast dabei vergessen u.a. meinen beitrag mitzunehmen :cool:


    Barel #6



    Ja das kann gut sein, aber überprüfe doch nochmal ob auch wirklich ALLE notwenidgen Adressen eingetragen sind (IP, Subnet-Mask, Gateway, DNS-Server)

    Gruß


    UnDRgRoUnD2304

  • ich wohne in einem Studentenwohnheim und gehe über die Uni ins Netz. Alle (aber wirklich auch alle) Daten stimmen mit meinen Verbinsungsdaten VOR der Neuinstallation überein. Aus diesem Grund versteh ich es einfach nicht, warum sich der Rechner nicht connected.
    auch wenn ich ipconfig/all eingebe werden mir alle Daten wie eingegeben angezeigt.
    ich bin momentan soweit, dass ich meine alte Netzwerkkarte in den noch freuen PCI-Slot stecke und versuche darüber ins Netz zu gehen. In meinen Semesterferien installiere ich das System dann mal wieder neu und versuche mein Glück erneut.
    Wer trotzdem eine Lösung finden...ich bin wirklich für alles dankbar!

  • noch kurz nachgefragt ......
    Ipconfig bringt Dir die Zeilen:
    IP-Adresse ... das ist deine eigene
    Standardgateway .... das ist der Router
    DNS-Server für Namensauflösungen
    Mach doch nun folgendes- gib mal ein:
    ping xxx.xxx.xxx.xxx
    Statt der x´se bitte die IP-Adresse (:D) einmal vom Standardgateway eingeben und einmal vom DNS Server. Kommt der Ping zurück, d.h.
    Antwort von xxx.xxx.xxx.xxx Bytes=32 Zeit=1ms TTL=255
    dann steht deine Verbindung zum Router.
    Die Netzwerk-Karte ist in Ordnung und das Kabel ist in Ordnung!
    Kommt als Meldung zurück:
    Zeitüberschreitung der Anforderung
    dann kommst du vom PC aus nicht "heraus" Also Kabel oder Karte defekt oder ..... und nun nicht schreien ....ICH hatte das schon mal so erlebt.....
    das Netzwerkkabel sitzt im Anschluss auf der Platine ( also on Board) und konfiguriert wurde die nachträglich eingebaute PCI Netzwerkarte!!!
    Schau einfach alles nochmals durch und mache die Pings
    Gruß
    Horst

    Ich bin hier nur der Tonerwechxler

  • also ich bin nun im Internet. Zwar nicht über meine Onboard- sondern über eine PCI-LAN-Karte :/

    anscheinende läuft die Onboard karte nicht richtig...warum weiß ich einfach nicht.


    an dieser Stelle noch eine kurze Frage: ist der Onlineservice von WinXP eingestellt worden? Kann bei Microsoft mein Windows über das Internet nicht aktivieren....Internet ist da, aber er verbindet sich zu Microsoft nicht :/. Hatte mal was davon gehört, dass der Support von WinXP eingestellt wurde

  • Hmmm ... keine Ahnung!
    hatte vorgestern das gleiche Problem, die Online Registrierung hat nicht geklappt und bei der telefonischen Registrierung wurde ich zu einem MS-Mitarbeiter verbunden, da der Key bereits schon mal registriert war ...... vielleicht lags aber auch daran.
    Ist nur ne Vermutung
    Gruß
    Horst

    Ich bin hier nur der Tonerwechxler

  • Zitat

    Kann bei Microsoft mein Windows über das Internet nicht aktivieren


    Das kann unter anderem daran liegen, dass jetzt andere Hardware im Rechner ist (die LAN-Karte) und deswegen die Online Aktivierung nicht klappt, da der MS Computer am anderen Ende denkt Du würdest es auf einem zweiten Rechner installieren. Das passiert öfter wenn man mal etwas Hardware ausgetauscht hat und neu installieren muss.


    Manchmal passiert dann auch das:

    Zitat

    MS-Mitarbeiter verbunden, da der Key bereits schon mal registriert (eher aktiviert?!?) war


    Da muss man sich leider mit abfinden.


    Der Support von XP ist jetzt übrigends wieder verlängert worden, sogar verkauft wird es noch... Die Aktivierung soll angeblich bis mindestens 2012 möglich sein, allerdings irgendwann nicht mehr über die kostenfreie Nummer...

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • alles erledigt....bin nun angemeldet. hatte es nur telefonisch machen müssen. war aber kein problem

    das mit der ausgetauschten hardware könnte durchaus so eine sache sein. meine cpu habe ich nämlich auch gewechselt.

    bei meinem vater war das auch mal, dass windows telefonisch registriert werden musste, da er seine cpu gewechselt hatte.



    danke für eure beiträge und hilfen! :)

  • hm naja das wechseln der CPU "fällt" dem Rechner nur auf wenn du dann auch andere CPU-spezifische Treiber installierst.
    Wenn nicht, ist lediglich die "ntoskrnl.exe" der "Treiber" der CPU und wechselt ja bei einer neuen nicht....
    wie auch immer... es funktioniert jetzt und damit haben wir das Ziel erreicht ;)


    Kein Thema dafür gibts und ja...:sehrgut:

    Gruß


    UnDRgRoUnD2304