Auf was habt ihr euren PC getrimmt

  • Auf was ist eurer PC ausgelegt 6

    1. Silence (0) 0%
    2. Leistung (3) 50%
    3. Silence+Leistung (2) 33%
    4. sonstiges / siehe Beitrag (1) 17%

    Guten Abend


    auf was habt ihr euren PC ausgebaut
    >Silence
    >Leistung
    >Silence+Lesitung
    >sonstige /siehe beitrag

    [FONT=French Script MT, cursive]RalfDB [/FONT]
    CPU: AMD Athlon X2 4200+ AM2 @ Termalrigth IFX14 Grafik: NVIDIA Geforce 7600 GS 512 MB Mainboard: Foxconn N5M2AA-EKRS2H @ Thermalrigth HR-05 RAM: G.Skill 1GB Maus: Trust GM-4200 Gamer Tastatur: Trust TFT: Hanns G HC 194D BS: Windows XP Router: Fritzbox 3270

  • Das ist eine recht komplizierte Frage, weil ich ja hier mehr als einen PC stehen habe :rolleyes:


    Ausserdem passen die Kriterien auf die meisten meiner PC´s eh nicht.


    Fangen wir mal an:


    Die (inzwischen sind es 3) Server sind rein auf Stabilität und lange Laufzeiten ausgelegt. Obwohl ich Standardhardware benutzt habe sind alle Teile auf möglichst stabilen und wartungsfreien Betrieb ausgelegt, also ordentlich gekühlte Festplatten, Staubfilter vor den Lüftern überdimensionierte Prozessorkühler, Kühlkörper auf den RAM Riegeln...usw.


    Sie sind zwar trotzdem recht leise, weil durch die übermässig ausgelegte Kühlleistung die Lüfter teilweise nur mit 1/3Geschwindigkeit laufen, aber das war nur ein angenehmer Nebeneffekt.



    Der Bürorechner ist auf Vielseitigkeit ausgelegt, die Leistung bzw. die Lautstärke waren auch dort nebensächlich. Da aber eben durch die breit gefächerten Möglichkeiten (bis auf eine Festplatte alle in abschaltbaren Wechselrahmen, Cardreader in Diskettenlaufwerk integriert, statt einem "grossen" zwei kleinere Netzteile, zusätzlicher Single Board PC für eine bessere Lastverteilung...) immer nur das aktiv ist was auch gerade gebraucht wird, ist auch der Rechner sozusagen automatisch sehr leise, es sei denn ich habe wirklich ALLES an und belastet, dann macht er ordentlich Krach. Aber das ist fast nie der Fall, weil man so gut wie nie alles benutzt.



    Die umgebaute Multimediabox war schon anfangs extrem leise, da lüfterlos :D, das bisschen Leistungssteigerung was möglich war bedingte nur einen 5cm Lüfter, der ist auch noch temperaturgeregelt. Der Grund warum ich sie angeschafft und ausgebaut habe war aber auch nicht die Lautstärke sondern vor allem die Grösse. (nur ca. 50 cm breit und 7,5cm hoch)



    Beim Rechner meiner LAG war/ist das einzig entscheidende das Aussehen, da sie fast nur Onlinegames zockt ist da die Leistung eh nebensächlich. Und da ja alles "schön hübsch und bunt" sein soll sind auch nur "Moddinglüfter" verbaut, die sind meistens ab Werk schon etwas leiser.



    Mein neuestes "Baby" ist bedingt durch die verbaute Laptophardware sowieso schon leise und leider lässt sich daran auch wenig an der Leistung "trimmen". Aber auch dort gab es wichtigere Kriterien, so z.B. möglichst einfache Erreichbarkeit der Anschlüsse und grösstmögliche Integration zusätzlicher Hardware.



    ABER, jetzt kommts:


    Der neue Multimediarechner, für den ich gerade die Hardware zusammenstelle und sammele, der würde in die Kategorie "Silence" reinpassen. AMD Mobilprozessor (Sempron 2800+ So 754), kleinerer umgebauter Laptopkühler, passiv gekühlte ATI All-in-Wonder GraKa, etwas langsamerer (brennt nur 8-fach, liest nur 16-fach) aber dadurch leiserer DVD Brenner, schwingend gelagerte langsamere (nur 5400 U/min) Festplatte, passiv gekühltes 500 Watt Netzteil. Alles in allem nur 2 Lüfter (1xProzzi, 1xGehäuse) und beide werden nur mit je 7 Volt betrieben, laufen also auch sehr leise.

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • hallo,
    da ich entweder ein surround headset auf habe
    (in games) oder über surround musik höre, ist mir
    die lautstärke vom pc schnuppe.


    also kommt es bei mir mehr auf leistung an, sollte
    auch bezahlbar sein.
    da ich meist nur die BF2 mod AIX zocke ist meine
    grafikkarte mehr als ausreichend.
    meine cpu habe ich mit boxed kühler zur zeit auf
    3,33 GHz laufen.
    das aussehen von meinem pc case kommt bei mir auch
    erst an zweiter stelle.


    hier mal meine hardware:
    XP Pro
    Case: Thermaltake Soprano DX
    Mainboard:MSI P35 Neo2 Fr
    Prozessor:Intel E8400 EO @ 3,33GHz
    CPU Cooler:für den Sommer Scythe mine 1000 ,zZ Boxed
    Ram: 4GB A-Data DDR2-800 Vitesta Extreme Edition
    HD: Maxtor 160 GB
    DvD:LG GSA-H66N
    Grafik:Ati HD 4850 OC
    Sound: Creative X-Fi Xtreme Gamer
    Speaker:Philips 5.1
    Headset:2x Speedlink Medusa 5.1 ProGamer
    Keyboard:Logitech G15 Blue Line
    Monitor: Samsung 226 CW
    Mouse:Logitech MX 1000
    Mousepad: Razer eXactMatXspeed
    Gamepad: Logitech Rumblepad 2

    BS: Win10
    CPU :
    I7 2600K @4,6GHz
    RAM: 16GB
    SSD M100 512 HB - HDD: 4TB


    Grafikkarte: GB GTX 1070 G1


    Soundkarte:X-FI Titanium
    TFT: 2xAsus 27"
    Maus
    : Sharkoon Drakonia Black
    Tasta: Ducky Zero Zone