F2 zum Starten notwendig / Soundkarten-Probs

  • Hallo !


    Ich habe folgende Probleme:


    bei jedem Starten d. PC's bekomme ich Meldung, ich möge doch F2 drücken.
    Wenn ich das nicht mache, dann tut sich nix mehr, wenn ich F2 drücke fährt er normal hoch.
    Ich habe vor 1 woche eine Soundkarte installiert, aus dem Net einen "Radio" downgeloaded und den Norton Antivir/Firewall installiert - das ist alles, was sich System/Softwaremäßig verändert hat.
    Jedoch nach der Installation der drei Komponenten hat auch noch alles funzt. - Erst nach dem 3. Hochfahren d. PC's hat der "F2-Spuk" begonnen!


    Ich muss noch dazusagen, dass ich eine Soundkarte on Board habe und eine eben wie gesagt dazu eingebaut habe. - Diese wird mir im übrigen beim Gerätemanager mit einem Rufzeichen hinterleget - aber funktionieren tut sie !!


    Ausserdem sagt er bei jedem Hochfahren, dass er neue Hardware gefunden hat:
    "SIS900 PCI" - fast ethernet adapter - und da hätte er gerne einen Treiber.


    ... und auch diese Hardwarekomponente hinterlegt er mir im Gerätemanager mit einem Rufzeichen, obwohl ich keine NW-Karte drinnen habe !


    Bitte um rasche Hilfe.
    Danke!! 8)


    Gruß Claus

  • Als erste Mal solltest du die Soundkarte "On Board" abschalten was sich im Bios erledigen lässt. Wahrscheinlich kommen durch die zwei Soundkarten die Probleme und XP macht eine Netzwerkkarte draus?
    Stehen irgendwelche Fehlermeldungen bei Start bevor du F2 drückst?
    Wenn du beide Geräte schon im Gerätemanager deinstalliert (nachdem du im Bios die Soundkarte abgeschaltet hast), werden die Probleme vielleicht schwinden. Sage bitte Bescheid. Danke


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.