Meine PC-Hardware im Vergleich

  • Hallo!


    Mein PC hat folgende Hardware:
    AMD Athlon 4000+ (läuft ca. auf 2,8 GHz stabil)
    Nvidia Geforce 7800 GTX 256 MB
    2 GB Ram
    160 GB Festplatte
    Vor 5 Jahren blechte ich ca. 1000 € dafür, dass er heute nichts mehr wert ist, weiß ich leider auch ;-).
    Dazu habe ich noch einige Fragen:
    1.) Lauft Windows 7 darauf problemlos oder sollte wo nachgebessert werden?
    2.) Kann ich mit diesem PC noch aktuelle Spiele zocken oder wo hört sich da der Spaß auf?
    3.) Die Taktfrequenzen sind heutzutage kaum höher? Inwiefern hat sich der CPU-Speed geändert? Wie steht diese Hardware allgemein zu heutigen HighEnd-Modellen?
    4.) Fazit: Zum Gelegenheitszocken gut oder reif für den Schrottplatz ;-)?


    Hoffe, ihr könnt mir helfen.


    Lg

  • hallo und herzlich willkommen im forum..


    1- denke win7 könnte drauf laufen, evtl bekommst
    du probleme bei der suche nach den richtigen treibern.


    2-hmm das ist eine gute frage, deine grafikkarte war
    vor 5j die top karte, sie dürfte heute die power einer
    30/40€ karte haben.


    3- ich mach mal den auto vergleich, wenn du einen 30j
    alten 2l diesel hast mit 55 ps und 10l verbrauch,
    wie sieht dieser wohl heute aus im vergleich zum 2l tdi mit 180 ps und
    5,2l verbrauch ?


    so ungefährt schaut dein pc heute im vergleich zu high end
    geräte da.
    bei den games geht der trennt dahin, dass ein quad core
    benötigt wird, auch um performance und high end grafikkarten zu befeuern.


    4- dein pc ist noch gut geeignet um zu surfen,
    office arbeiten zu erledigen und ältere games zu zocken.


    wenn du die neusten games zocken willst, dann muss du ca. 500/600€
    für einen guten gamer pc ausgeben.
    dafür erhälst du einen schnellen 3,2 GHz quad, eine GTX460/AMD HD6850
    grafikkarte und zwischen 4 u-8 GB ram.


    natürlich kommt der preis nur zustande wenn man den
    pc selber zusammen baut oder für 20€ zusammen bauen
    läßt..
    gr
    mic

    BS: Win10
    CPU :
    I7 2600K @4,6GHz
    RAM: 16GB
    SSD M100 512 HB - HDD: 4TB


    Grafikkarte: GB GTX 1070 G1


    Soundkarte:X-FI Titanium
    TFT: 2xAsus 27"
    Maus
    : Sharkoon Drakonia Black
    Tasta: Ducky Zero Zone

  • Naja, sooo schlecht isser auch nicht, mein Schlepptop ist nur um n paar sachen besser, und Battlefield2 mit 5 mods läuf bei halb.haben Einstellungen recht gut drauf.

    müsstest mal schauen wieviele pins der CPU hat, evtl. Nachrüstbar.

    Zum Auto vergleich:
    Nen 30j alten 2l tdi kann ich problemlos ausn grabn ziehen, villeicht sogar mit einem Quad.

    Einen heutigen muss ich mit nem Hummer H1 oder einem Dodge RAM rausziehen.

    Insofern kannst du die alten Geräte billiger nachrüsten.

    Think Outside The Desktop! - also am Bildschirmrand (Haftnotizzettel)

  • BF2 ist auch schon 5j alt und aus der zeit stammt wohl
    auch das system , hatte zu der zeit selber nen ahtlon 4000+.
    mit einen singel core cpu kann man heute fast
    keine aktuellen games mehr zocken.


    nehmen wir mal BF BC2 , sehr cpu lastig, konnte es mit
    nem dual core cpu E8400 @3,8 GHz und meiner hd 4870 1GB
    nur auf mittel zocken, dabei lief die cpu permanent auf 100%
    auslastung.


    erst mit nem wechsel auf einen Quad Q8400 @3,2GHz kam
    ich in den genuß mit meiner nicht mehr aktuellen grafikkarte,
    bc2 auf high zu spielen, cpu auslastung nur noch bei ca 75%.
    ich würde in dem system nichts mehr investieren, nur noch
    komplett MB,CPU, RAM und grafikkarte wechseln.

    BS: Win10
    CPU :
    I7 2600K @4,6GHz
    RAM: 16GB
    SSD M100 512 HB - HDD: 4TB


    Grafikkarte: GB GTX 1070 G1


    Soundkarte:X-FI Titanium
    TFT: 2xAsus 27"
    Maus
    : Sharkoon Drakonia Black
    Tasta: Ducky Zero Zone

  • ah fein kann ich auch mal was fragen xD also nehmem wir mal c&c tiberium ^^ hab athlon x4 640 3 ghz übertakte nix xD radeon 5770 2 gb ddr 3 ram und 2 festplatten auf einer sinn spiele auf der anderen xp und treiber und bilder und so xD


    eig sollt ich das doch halbwegs auf hoch spielen können oder?^^ problem is aber selbst auf mittel lagst nach ner weile geht mir jetzt um viele einheiten also sagen wir mal 5 computer und ich weis einer wieso das so ist? sollte doch eigentlich genug sein oder?


    graka is höchstens mal bei 30 % und wird eig nie wirklich heiß prozzesor is auch nur 30 - 40 % maximal


    so nochmal zu deien problem beim prozzesor hatt sich z.b. cache verbessert oder einige unterstützungen wie ssl 4 oder sowas ab nen dual core wirste merken das es flotter is also auch os ^^ würde dir nen amd raten intel is scheiss teuer und auch nich wirklich besser xD
    hoffe konnte helfen ^^