VideoGrabber Problem("Kein Eingabesignal"), bitte dringend um Hilfe!

  • Hallo,
    ich versuche gerade unsere Videokasetten zu digitalisieren.
    Den videograbber von LogiLink (VG0001) habe ich mir gekauft, die software und den Treiber installiert. Auch den Videograbber über Chinch mit dem videorecorder verbunden.
    Ich rufe das Programm auf, kann die Einstellungen vornehmen wie bei youTube beschrieben. Allerdings, wenn ich auf "Aufnahme beginnen" klicke, kommt eine Fehlermeldung mit "Es gibt kein Eingabesignal oder das Signal ist nicht deutlich".


    Kann mir irgendwer helfen??? Anscheined bin ich nicht die einzige mit dem Problem.
    Habe übrignes windows xp und das video läuft auch im Recorder.
    Bitte dringend um Hilfe, bin total ratlos und verzweifel hier...

  • Ja, Chinch Kabel vom Videorecorder (scart) mit dem Videograbber verbunden:
    Audio OUT L mit Audio (L) am Grabber
    Audio OUT R mit Audio (R) am Grabber und
    Video OUT mit CVBS am Grabber.
    Grabber in USB Anschluss gesteckt.
    Der PC erkennt das Gerät auch.



    Wie gesagt, nach meinen Recherchem im WWW haben auch andere das Problem. Nur eine Lösung die bei mir paat habe ih nicht gefunden. :(

  • Habe einige Frage dazu was für einen Scart Stecker benutzt DU ? war der in der Lieferung dabei ? und was für einen Video Editor ? - normaler weise ist das ULEAD Video Programm 8.0 SE.
    Es gibt 3 Stecker Arten
    1. nur Eingang
    2. nur Ausgang und den brauchst Du: Sonst gibt es kein Signal
    3. Mix: das heißt Du kannst mit einen Schalter zwischen Ausgang und Eingang auswählen
    An für sich sind diese Grabber zuverlässig in der Handhabung und der Installation.
    Wie Blue schon schreibt kann es nur ein Steck Fehler sein.
    Ich arbeite auch mit einen Grabber (anderer Hersteller) gab noch nie Probleme damit.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Hallo,
    also der Stecker ging schon.
    Allerdings habe ich mir einen neues gekauft wo man umschalten kann zwischen Aus-und Eingang.
    Und: es funktioniert :)
    Freu mich total.


    Habe nie gedacht, dass es an so einem kleinen Stecker liegen könnte- tja, die Laien eben.
    Ich danke euch für eure konstruktiven Vorschläge!!!