HDs unter WinXP nur im Mulitword-DMA-Modus ???

  • Hi,


    nach Umrüstung auf mein Gigabyte-Board und Installation von XP und allen Boardtreibern, laufen alle 4 Platten nur im Multiword-DMA Modus am IDE1/2 (3x 80GB IBM + 1X 40 GB IBM, alle ATA 100). Im Bios ist alles aktiviert, auch ein Installieren des IDE-Bus-Master-Treiber zeigt keine Veränderung-> Plattentest liegt bei 15MB/s.. , 80er Leitungen getauscht, Kreuztausch der Platten oder entfernen durchgeführt...


    ????

  • Hallo schul70.


    Das ist merkwürdig.


    Bist du dir sicher das alle Festplatten UDMA 100 unterstützen?
    Sollte nämlich eine dabei sein werden alle der langsamsten angepasst
    Hast du ein CD-ROM oder Brenner-Laufwerk an eine Platte mit angeschlossen? Dann passiert auch genau das sie dem langsamsten Laufwerk angepasst werden.
    Sind das wirklich 80er Kabel?
    Blauer Stecker am Ende und blauer Stecker auf dem Motherboard?
    Müssen so zusammen angeschlossen werden (Blau auf Blau)
    Bitte genau Bezeichnung des MB angeben und was ist das für ein IDE-Bus-Master Treiber?


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • moin, moin,


    Bist du dir sicher das alle Festplatten UDMA 100 unterstützen?
    -> ja, 4x IBM IC35L40 40/80GB 7200


    Sollte nämlich eine dabei sein werden alle der langsamsten angepasst
    Hast du ein CD-ROM oder Brenner-Laufwerk an eine Platte mit angeschlossen? Dann passiert auch genau das sie dem langsamsten Laufwerk angepasst werden.
    -> am IDE1 zwei HD als Master/Slave
    -> am IDE2 zwei HD als Master/Slave
    -> am Raid1 (IDE3) DVD+R/RW als Master, Anzeige DMA2 beim Booten
    -> am Raid2 (IDE4) CDRW als Master -> Anzeige DMA2 beim Booten


    Sind das wirklich 80er Kabel?
    Blauer Stecker am Ende und blauer Stecker auf dem Motherboard?
    Müssen so zusammen angeschlossen werden (Blau auf Blau)
    -> ja, alle sind mit 80pol. Leitung verbunden (Stecker grün->Board grün)


    Bitte genau Bezeichnung des MB angeben und was ist das für ein IDE-Bus-Master Treiber?
    -> GA-7 VAXP VIA KT400 mit Raid, FW, USB2.0, 8xAGP, LAN
    Nach der Installation von XP fiel mir auf, das beim Abspielen von gespeicherten VOBs das Bild ruckte. Im Gerätemanager stand unter Primärer/Sekundärer Port "DMA, wenn verfügbar" und unter akueller Modi "Multiword-DMA-2". Daraufhin installierte ich versuchweise das VIA IDE-Bus-Master Tool 3.0.1.2 (eigentlich nicht für XP...). Nach Neustart wurde dann neue Hardware gefunden, erkannt und automatisch installiert. Im Gerätemanager erscheint nun nicht mehr Primärer/Sekundärer Port, sondern nur IDE-Bus-Master 1 und 2. Leider gibt es dort dann unter Eigenschaften nicht mehr die Anzeige über den Übertragunsmodi.
    Nach einem Benchmarktest mit Sandra2002 zeigte sich aber, das alle Platten nur bei ca. 15MB/s liegen.
    Über die Wiederherstellungskonsole nahm ich die Installation des IDE-Tools zurück. Versuchweise werde ich heute nur das "nackte" Board mit Grafikkarte, 1 HD, 1 CDRW, ohne die anderen Platten, ohne TV-Karte, ohne Modem und alle Zusatzfunktionen im Bios deaktiviert (FW, Raid, USB2.0, LAN) erneut neu aufsezten. Das Board ist neu, ich habe esgegen ein ASUS-BOARD A7V133 mit Raid getauscht. Zuvor lief XP mit dem alten Board einwandfrei...
    Mal schauen...


    Gruss
    Reinhard