TCP/IP Einstellungen

  • Hallo Zusammen
    Ich habe den Laptop meiner Tochter ans Heimnetz angeschlossen. Der Internetzugang funktioniert. Den Drucker kann ich aber nicht übers Netzwerk benützen, obwohl ich ihn "sehen" kann.


    Alle PC's laufen mit WIN7.


    Beim Abschliessen der TCP/IP -EInstellungen erhalte ich zudem diese Fehlermeldung:


    Warnung - Mehrere Standartgateways bieten Redundanz für ein einzelnes Netzwerk. Die Standartgateways funktionieren nicht richtig, wenn sie sich auf zwei separaten Netzwerken befinden(ein Gateway im Intranet und das andere in Internet). Soll diese Konfiguration beibehalten werden?


    Kann mir da einer weiterhelfen? was habe ich wohl falsch eingestellt? Ein 2. und 3. Laptop arbeiten ohne Probleme.


    Vielen Dank.

  • Auf dem Laptop verbinde ich mich über "Broadcom 802.11n Network Adapter.
    Es steht aber auch ein "Microsoft Virtual WiFi Miniport" zur Verfügung, der ist aber Deaktiviert.

  • Die IP-Adressen habe ich fest vergeben, inklusive Subnet und Standartgateway.
    Beim DNS-Server ist dieselbe Adresse als bevorzugt eingegeben.
    "erweiterte Einstellungen"
    Standartgateway gibts einen, den den ich eingegeben habe.


    Am Router habe ich dieselben IP-Adressen freigeschaltet.

  • Ist das Thema noch aktuell?
    Da der Internetzugang funktioniert kannst du die Warnung ignorieren würd ich meinen.
    Wo ist denn der Drucker angeschlossen( an einem Rechner oder am Router). Stimmen die Druckerfreigaben?


    Grüßle hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!