rechte strg-Taste führt strg+p aus

  • Grüße,


    meine rechte Strg-Taste führt beim drücken "strg+p" aus. D.h. es öffnet sich immer das drucken-Fenster und zwar ohne ich das "p" drücke!! (und in Textzeilen wird auch ein p geschrieben)
    Ihr könnt euch also vielleicht vorstellen, dass ich die Taste nichtmehr normal benutzen kann.


    Das Problem besteht seit ich den RPC-Locator-Dienst angestellt hab, damit ich meinen Drucker ausprobieren kann - und lässt sich beseitigen wenn ich den Dienst wieder abstelle - aber dann kann ich ja kein Drucker benutzen.


    Wer weiß warum meine rStrg-Taste auf meinem XpSp2 solchen Unfug macht und wie man es beseitigen kann?


    danke
    Sheltem

  • Ich würde Dir empfehlen SP3 zu installieren das solche Fehler behebe sollte !!!,
    außerdem hast Du noch den Vorteil, dass Du für Dein XP SP3 Update bis 2014 bekommst.
    Es muss nicht unbedingt XP sein dass dieser Fehler entsteht. Schaue mal nach ein Update für Deinen Drucker.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Jut, schade das keine andere Hoffnung bleibt als das SP3.


    Die Druckertreiber waren frisch aus dem Internet gezogen.


    Würde es jemand für möglich halten, dass meine Tastatur defekt ist?

  • Das müsste man ja ausprobieren können. Bloß ist bei Schreibfehlern nicht immer Windows oder die Tastatur schuld es könnte auch ein JAVA Fehler sein. Ein Java Update bringt Dir keine Nachteile versuche es mal damit. Für eine korrekte Schrift wird auch Java benötigt.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.