XP bleibt beim Starten schwarz

  • Habe XP Prof neu installiert. Doch bei jedem Start bleibt der Bildschirm, nach dem das XP-Logo erschienen ist, schwarz. Nach einem Neustart kann ich im Bootmenue "Windows normal" starten und der Rechner fährt hoch.
    Hatte dieses Problem vor dieser Neuinstallation schon einmal, jedoch bin ich beim Start nie in das Boot-Menue hingekommen auch mit CD und Systemwiederherstellung konnte der Rechner nie starten, so dass ich alles formatiert und neuinstalliert habe, weil auch ein drüberinstallieren nicht möglich war.
    Auch eine Virenprüfung brachte bislang keine Hinweise auf einen Befall.
    Wer kann helfen?

  • Hallo


    Wenn ich dich richtig verstanden habe bleibt der
    Bildschirm beim ersten Start schwarz.
    Und beim 2 Start fährt der Rechner hoch wenn du auf
    Windows normal Starten klickst.


    Dann könnte es an einer fehlerhaften Dateistruktur deiner Festplatte liegen.


    Wenn das System gestartet ist, klicke im Arbeitsplatz mit rechts auf die Festplatte(n),
    wähle "Eigenschaften > Extras > Jetzt prüfen".


    Im aufklappenden Dialog kreuze "Dateisystemfehler automatisch korrigieren" an.


    Du bekommst dann eine Meldung, die besagt, dass die Überprüfung nicht durchgeführt werden konnte,
    da nicht exklusiv auf das Laufwerk zugegriffen werden kann und ob diese beim nächsten Start ausgeführt werden soll.


    Hier klick "Ja" an, dann wird das LW beim nächsten Booten geprüft und ggf. repariert.


    Gruss lupo

    Nichts ist vergebens getan, was der Wahreitsfindung dient.

  • Dateistruktur fehlerhaft oder Größenangabe falsch.


    ABHILFE:
    W98 CD rein ,
    scandisk laufen lassen,


    FERTIG


    PS. WENN ICH HIER LESE DAS JEMAND XP_HOME VERWENDET-NAJA!?!???! .....der ist selber Schuld