2x XP wieder auf einz

  • Hallö. Ich habe heute einen Stromausfall gehabt. Dananch war der blaue Bildschirm da mit weisen text "irgenwas nicht in ordnung und starten sie heu ..."


    Mit der Wiederherstellüngskonsole habe ich rausgefunden das der Startsektor beschädigt ist. shcdsk hat nicht geholfen. Also habe ich mit dem fixboot neuen startsektor erstellt.
    Und es funktionierte, aber jedes mal wenn ich den pc einschalte muss ich zwischen zwei Windows XP wälen. Das eine fünktioniert under andere nicht


    Also die frage: Wie enferne ich das dualboot und den nicht funkt. Xp?


    Vielen dank

  • Win-taste und Paustaste drücken... Erweitert->Starten und Wiederherstellen->Bearbeiten.


    Dann öffnet sich in Notepad die boot.ini und dort den überflüssigen Eintrag entfernen.


    Beispiel:


    [boot loader]
    timeout=5
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Win XP Pro" /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="Win XP Pro" /fastdetect


    Der Eintrag unter default= ist der welcher das Win startet, wenn Du nichts auswählst.
    Daran kannst Du dann den Falschen ausmachen.


    Was rot ist muss übereinstimmen, also genau kontrollieren was du entfernst. Hier also die 2 (steht für LW D:\).


    Grün wäre dann der Eintrag welcher als Zweites im Auswahlmenü beim booten steht.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • :?:
    Dieser sinnlose Eintrag ist mir irgendwie neu. Da juckts mich fast zu sagen lösch die ganze Datei.


    Zitat

    aber jedes mal wenn ich den pc einschalte muss ich zwischen zwei Windows XP wälen. Das eine fünktioniert under andere nicht


    Was wird beim booten als Auswahl angezeigt? Bitte schreib das doch mal rein hier.


    Mach nochmal...

    Zitat

    Win-taste und Paustaste drücken... Erweitert->Starten und Wiederherstellen


    ...was steht da unter Standardbetriebssystem? Daneben ist noch so ein kleiner Pfeil. Steht da noch mehr wenn Du den klickst?

    hope dies last


    tschöö... ast

  • beim booten wird angezeigz:


    Windows <standarteinstellung>
    Windows <standarteinstellung>


    mit dem Pfeiltasten.....




    und unter Standartbetriebssystem ist nichts lehr!
    und wenn ich auf dem pfeil drücke ist auch lehr!

  • Start->Ausführen->Eingabe...


    msconfig -4


    (Steht in dem Fenster der selbe Schrott drin?)


    Oder Start->Ausführen->Eingabe...


    cmd


    und dann...


    bootcfg /query


    dort auch?


    Da muss wohl eine boot.ini gebastelt werden damit das endlich weg ist.


    Vorher eine Sicherung per Startdiskette anlegen.


    >>>Erstellen einer Startdiskette um ein installiertes wieder Win XP zu starten<<<

    Das ist keine DOS Startdiskette wie bei Win 9x, dafür gibt es ein extra Programm welches 6 Disketten für XP erzeugt.


    Jetzt zur boot.ini.


    Grundeinstellung:


    Zitat

    [boot loader]
    timeout=5
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(?)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(?)\WINDOWS="Win XP" /fastdetect


    Rot = partition(?) für das Fragezeichen musst Du nun die Zahl (beginnt immer bei 1) für die Partition eintragen in dem der Windows Ordner liegt.


    c:\ = 1
    d:\ = 2 usw.


    Grün = Der Eintrag welcher beim Booten angezeigt wird.


    timeout = die Wartezeit in Sekunden bis das System von alleine startet


    rdisk(0) = 1. Festplatte (hochgezählt wird immer bei 0 eine 1 wäre dann die 2. Platte) Solltest Du nur eine Platte drin haben muss der Eintrag auf 0 stehen bleiben.


    Wenn also Dein XP auf Laufwerk c:\ installiert ist soll das so aussehen.


    Zitat

    [boot loader]
    timeout=5
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Win XP" /fastdetect


    Wartezeit = 5 sek. (kannst Du verändern).


    Anzeige beim Booten = Win XP (kannst Du verändern, allerdings innerhalb der " bleiben).


    Das dann über...


    Win-taste und Paustaste drücken... Erweitert->Starten und Wiederherstellen->Bearbeiten...

    in die alte/vorhandene boot.ini reinkopieren.


    Dann sollte Ruhe sein.


    Hier kannst Du alles vorher noch mal nachlesen/kontrollieren...


    Bearbeiten der Datei "Boot.ini" in Windows XP


    Funktion der Datei Boot.ini in Windows XP


    Wie Sie verhindern, dass nach mehreren Installationen Einträge in der Boot.ini-Datei angezeigt werden


    Beschreibung des Befehls Bootcfg und seiner Verwendung


    Reicht jetzt aber mit schreiben.
    Schon wieder soon Roman geworden. :twisted:

    hope dies last


    tschöö... ast

  • :D Es hat funktioniert :D


    Beim durchsuchen meiner Festplate habe ich Boot.ini.backup gefunden
    dann den inchalt in boot.ini kopiert und es ging auf einmal :D


    vielen vielen dank