Drucker geht nicht- 'spoolsv.exe' klemmt

  • Hallo,


    hab seit einigen Wochen ein ziemlich kniffliges Problem:


    mein Drucker geht nicht mehr, er funktionierte einwandfrei bis ich irgendwann mein Windows mal neu Installierte (gleiche Version, wollte nur die Festplatte und die Registry mal wieder gründlich aufräumen)
    Im prinzip hatte sich also nichts verändert.
    Der bisher benutzte Treiber lies sich zwar installieren jedoch bläht sich sobald ich den Drucker benutzen möchte die datei spoolsv.exe auf über 100 MB auf und lasstet meinen Prozessor voll aus. Das gleiche passiert auch beim neusten Treiber von der Epson Page (es geht um einen Epson Stylus Photo 810)


    Hab Windos inzwischen wieder neu installiert nachdem ich die Festplatte vorher formatiert hatte um mögliche Rückstände alter Treiber zu entfernen.


    Hat jemand eine Idee?


    Vielen Dank im voraus!

  • Mit Sicherheitscheck ist das hier gemeint, genauer die Tools 2 - 5


    Es wäre sinnvoll, HiJackThis zuletzt drüberlaufen zu lassen, dann ist das manchmal recht umfangreiche Log (das du ggf. hier posten solltest/kannst) schon etwas entschlackt...


    Also lass mal ruhig die kleinen Proggis durchlaufen, inkl. eines Virencheck mit aktuellen Virendefinitionen...


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)