Wie kann ich eine defkte Datei in NTFS löschen?

  • Hallo,


    bin neu hier und habe weder in Google, noch hier beim ersten Sichten ewas zu einem nicht seltenen Problem gefunden:
    Es geht um Dateieinträge in Filesystem NTFS, die sich weder ansprechen noch löschen lassen. (Auch nicht unter NTFS-Dos oder Knoppix-Linus-CD (c´t). Also kein Rechteproblem.


    Inzwischen besteht dieses Problem auf mehreren Servern meiner Kunden und behindert die Backups auf externe Festplatten.


    Weiß jemand, wie ich die Dateieinträge dennoch entfernen kann, ohne gleich die gesamte Partition zu löschen?


    Vielen Dank für nen Link auf Lösungen!

  • So das übliche (sprich checkdisk) haste aber schon probiert, oder ? ansonsten: chkdsk X: -f -r
    Post mal, wenn vorhanden, die checkdisk fehlermeldungen.

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)

  • Zitat von StS.metamensch

    So das übliche (sprich checkdisk) haste aber schon probiert, oder ? ansonsten: chkdsk X: -f -r
    Post mal, wenn vorhanden, die checkdisk fehlermeldungen.


    Hallo - war nen paar Tage im Urlaub. Bei CHKDSK gibt es in allen 5 Phasen keine Fehlermeldung - was wohl auch das Typische an diesem Dateifehler ist, wie einige Googlegroups sagen.


    Hast Du eine andere Idee?

  • Leider nein....
    außer...
    nur so ein Gedanke, aber risky !!
    Du KÖNNTEST mit einem entsprechenden Tool direkt auf die Platte gehen, DiskProbe von MS z.B. oder bei Partition Magic war auch so was dabei. Aber das ist echt das letzte was man machen kann..
    'Sorry das ich nicht helfen konnte.

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)

  • Problem ist vermutlich schon gelöst, dennoch vielleicht für andere:


    Sofern sich die fraglichen Dateien in einem Ordner befinden


    1.Alles andere aus dem Ordner vorübergehend verschieben
    2.Ordner löschen, Ordner und Dateieintrag sind damit weg
    3.Ordner wieder erstellen
    4.Die verschobenen Dateien wieder rein.


    Okay, ist vielleicht zu einfach.


    Liebe Grüße


    Katerina