Sicherheitsleck durch Browser-History???

  • Hallo zusammen,


    gehe über einen DSL-Router online und habe noch zusätzlich ZoneAlarm laufen. Jetzt habe ich bei Symantec den "Sicherheits-Check" gemacht mit dem Ergebnis, das einzig meine Browser-History ein Angriffspunkt sei, was mich wundert, weil meine "Verlaufs-Liste" leer zu sein scheint, einzig die "Merk-Funktion" im Adress-Eingabe-Feld meines IE scheint zu funktionieren.


    Was kann man dagegen noch tun (außer Symantecs Produkte zu kaufen ;-)?


    Ach ja: Ich benutze XP-Home mit SP1 und allen aktuellen Updates sowie das neueste XP-AntiSpy.


    Gruß, grappa24

    never change a running system ...

  • Hallo grappa24


    Die Browser-History ist ansich kein Angriffspunkt sondern nur eine Möglichkeit fest zustellen wo, wann du im Internet warst. Es lässt sich dadurch fest stellen welche Websites du besucht hast. Es gibt diverse Produkte die dafür sorgen das automatisch die Cookies, Verlauf usw... alles gelöscht wird.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.