Fehlermeldung: ... nicht genügend Arbeitsspeicher... ???

  • Hallo,


    ich besitze eine Kodac Digitalcamera mit 256 MB Speicher-Card. Sie wird über USB mit meinem Laptop (1,3Mhz, 256MB RAM, WindowsXP SP2) verbunden.


    Ich nutze die Kamera wie eine Festplatte, d.h. ohne zusätzliche Übertragungssoftware. Bisher funktionierte die Kommunikation problemlos.


    Seit neustem bekomme ich die Fehlermeldung "... Befehl kann nicht ausgeführt werden ... nicht genügend Arbeitspeicher...", sobald ich mehr als ein Foto von der Kamera zum Loptop kopiere.


    Kann es mit der SP2 Installation zusammenhängen? Das wäre die einzige System-Veränderung an die ich mich erinnere...


    Bin für jeden Tipp dankbar.


    Viele Grüße
    Muke

  • Hi Swape,


    den Speicher verwaltet Windows selbst und bisher funzte es eigentlich immer gut.


    Ich habe einige Update für das Motherboard, insbesondere den VIA VT8604/5/6 Chipsatz (USB, 4in1 etc.) eingespielt und das Bios upgedatet - alles erfolglos.


    Die von Kodak mitgelieferte Software funzt auch, aber das ist Kasperkram, da die Bedienung viel zu umständlich ist und die mitgelieferten Kodok Zusatzprogramme so in den Vordergrund installieren, dass es schlichtweg nicht hinnehmbar ist :-(


    Merkwürdigerweise verläuft das Kopieren in einer DOS Umgebung mit dem Copy Befehl problemlos.


    Gruß,
    Mario


    http://www.oldtimer-kiel.de

  • Zitat von Muke

    den Speicher verwaltet Windows selbst und bisher funzte es eigentlich immer gut.


    Hi Muke.


    Dann leg das doch einfach mal selber fest.
    Du weißt, wo du die Option findest? Nim einfach mal das 1,5 fache deine RAMs für Anfangs- UND Endgröße. Ggf. kannst du auch das Doppelte nehmen...


    Viel Erfolg


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)